Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jude Bellingham kann sich dem Rückhalt der Familie in seiner Anfangszeit bei Borussia Dortmund sicher sein. Seine Mutter zieht mit ihm nach Deutschland.

Jude Bellingham besticht auf dem Feld mit Technik, Übersicht und einer erstaunlichen Reife. 

Mit 17 Jahren ist der Neuzugang von Borussia Dortmund schon einen Schritt weiter als die meisten anderen Spieler seiner Altersklasse.

Meistgelesene Artikel

Dennoch darf man nicht vergessen, wie jung der 23-Millionen-Mann wirklich ist - bis zum 29. Juni war er noch 16. Umso wichtiger, dass der Brite bei seinen ersten Schritten in Deutschland auf die Unterstützung seiner Familie setzten kann. 

Anzeige

Wie die Bild-Zeitung berichtet, wechselt Bellingham nicht alleine nach Dortmund. Derzeit weilt seine Familie noch komplett bei ihm, seine Mutter Denise soll auch längerfristig vor Ort bleiben. Nach den Sommer-Ferien geht es dann für Vater Mark und den jüngeren Bruder Jobe zurück nach Birmingham. Auch der jüngere der beiden Bellingham-Söhne gilt als talentierter Fußballer. 

Los geht es für Dortmunds neues Supertalent am Donnerstag - dann steht beim Vizemeister der offizielle Auftakt in die Sommer-Vorbereitung an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image