vergrößernverkleinern
Die Dortmunder testen in der Sommervorbereitung gegen fünf verschiedene Gegner
Die Dortmunder testen in der Sommervorbereitung gegen fünf verschiedene Gegner © Imago
Lesedauer: 8 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Corona ändert vieles: Die Sommervorbereitung ist von Testreihen, Hygienekonzepten und Nachholspielen in internationalen Wettbewerben geprägt. SPORT1 gibt einen Überblick.

Die Planung der Vorbereitung auf die neue Spielzeit ist für viele Bundesligisten eine Herkulesaufgabe.

Das größte Problem: Der FC Bayern, RB Leipzig, der VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen spielen noch international und wissen nicht, wann sie ihren Blick überhaupt auf eine echte Vorbereitung auf die neue Spielzeit werfen können.

Die anderen Teams schlagen sich bereits mit der Ausarbeitung von Hygienekonzepten bei Trainingslagern herum, deren Umsetzung von Ort zu Ort an verschiedene Anforderungen geknüpft sind. Schalke 04 beispielsweise splittet seine Saisonvorbereitung sogar in zwei verschiedene Trainingslager im In- und Ausland.

Anzeige

Einige Klubs hoffen noch auf etwas Fannähe während des Sommers, andere haben diese Hoffnung schon fast begraben.

Immerhin: Mit der festen Terminierung des DFB-Pokals (beginnt am 11. September) und des Bundesligastarts am 18. September haben die Vereine nun ein festes Ziel in ihrer Planung. An fest terminierten Testspielen und Gegnern ist jedoch bei vielen noch nicht zu denken. 

SPORT1 zeigt die Sommerfahrpläne der 18 Bundesligisten. 

FC Bayern München

Trainingsstart: 17. Juli - Die Mission Triple ruft. Zurück auf das Trainingsgelände geht es für die Münchener jedoch erst nach einer Woche Cyber-Training und Corona-Tests für die ganze Mannschaft. Am 23. Juli erwartet Hansi Flick seine Mannen zurück an der Säbener-Straße. 

Trainingslager: Die Münchener befinden sich bereits in der Vorbereitung an der portugiesischen Algarva für das Champions-League-Turnier in Lissabon.

Testspiele: Am 31. Juli gewannen die Münchener gegen Olympique Marseille mit 1:0.

Borussia Dortmund

Trainingsstart: 3. August

Trainingslager: Vom 10. bis 17 August in Bad Ragaz (Schweiz). Fans sind am Trainingsgelände nicht erlaubt, lediglich ausgewählte Medienvertreter begleiten die Borussia in die Vorbereitung.

Testspiele: Der BVB testet insgesamt gegen sechs verschiedene Gegner. Am 12.8. gewannen die Borussen ihr erstes Testspiel in Altach gegen den SC Altach mit 6:0. Weiter geht es für den BVB am Sonntag dem 18. August. Dann trifft man in Altach auf Austria Wien (Testspiel: Borussia Dortmund - Austria Wien am Sonntag ab 15.55 Uhr im TV auf SPORT1 und im kostenlosen LIVESTREAM). Am 22.8. warten im heimischen Trainingszentrum Feyernoord Rotterdam und MSV Duisburg. Sechs Tage später am 28.8., heißen die Gegner SC Paderborn und VFL Bochum.

RB Leipzig

Trainingsstart: 22. Juli nach zwei Corona-Testrunden. Am 13. August geht es gegen Atlético Madrid um das Halbfinale der Königsklasse. Etwa zwei Tage zuvor planen die Roten Bullen in den Flieger Richtung Portugal zu steigen. Nach dem Finalturnier gibt es noch einmal fünf Tage Urlaub, ehe sich Leipzig auf die kommende Spielzeit vorbereitet.

Trainingslager: Kein auswärtiges Trainingslager geplant. 

Testspiele: 30. Juli gegen den VFL Wolfsburg im heimischen Trainingszentrum (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)

Borussia Mönchengladbach

Trainingsstart: 4. August

Trainingslager: 17. bis 23. August in Harsewinkel-Marienfeld

Testspiele: Die Fohlenelf testet in dieser Vorbereitung gegen insgesamt vier Gegner. Das erste Spiel am 12. August konnte die Borussia gegen den Regionalligisten SC Verl mit 4:0 für sich entscheiden. Die weiteren Gegner am 15. August, 22. August und 4. September heißen MSV Duisburg, Paderborn und VVV Venlo. 

Meistgelesene Artikel

Bayer Leverkusen

Trainingsstart: 31. August - Nach dem Viertelfinal-Aus in der Europa League hat die Werkself nochmal zwei Wochen Urlaub, bevor es am 28. August mit einem Corona-Test am Nachmittag wieder losgeht. Offizieller Trainingsbeginn ist dann Montag der 31. August.

Trainingslager: Kein auswärtiges Trainingslager geplant. 

Testspiele: noch nicht festgelegt

TSG Hoffenheim

Trainingsstart: 3. August

Trainingslager: 16. bis 23. August in Rottach Egern August am Tegernsee

Testspiele: Am 13. August trafen die Kraichgauer auf Wehen Wiesbaden. Das Duell gegen den Drittligisten konnte die TSG mit 7:1 für sich entscheiden. Das nächste Testspiel steigt am 29. August. Gegner ist dann der FSV Mainz 05.

VfL Wolfsburg

Trainingsstart: 13. August - Nach der Achtelfinal-Pleite gegen Shakhtar Donetsk starten die Wölfe am 10. und 12. August mit zwei Corona-Testreihen in die Saison. Am folgenden Tag beginnt das Mannschaftstraining.

Trainingslager: entfällt

Testspiele: Kurz nach Trainingsbeginn testet die Mannschaft um Trainer Oliver Glasner am 15. August bereits gegen Eintracht Braunschweig. Ein paar Wochen später am 5. September geht es zum Test beim 1. FC Magdeburg.

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

SC Freiburg

Trainingsstart: 10. August - Die Breisgauer absolvieren nach 14 Tagen Urlaub derzeit ein sogenanntes aktives Erholungsprogramm. Dazu erhielten die Profis individuelle Trainingspläne, die sie selbstständig einhalten. 

Trainingslager: 20. bis 29. August in Schruns (Österreich).

Testspiele: Der SC will drei Partien vor dem Saisonauftakt absolvieren - Stand jetzt ist aber nur die Partie am 15. August gegen den Karlsruher SC festgelegt.

Eintracht Frankfurt

Trainingsstart: 27. Juli - Weil die Herkules-Aufgabe in der Europa League beim FC Basel nicht gemeistert werden konnte, haben die Eintracht-Profis aktuell noch eine Woche Kurzurlaub, bevor es mit der Vorbereitung weiter geht.

Trainingslager: entfällt

Testspiele: Am 1. August testete die Eintracht gegen den französischen Erstligisten AS Monaco. Die Mannschaften trennten sich 1:1.

Hertha BSC Berlin

Trainingsstart: 27. Juli

Trainingslager: entfällt 

Testspiele: Am 14. August testen die Herthaner gegen Viktoria Köln und am 29. August geht es gegen PSV Eindhoven. Die Woche danach, am 5. September wartet der Hamburger SV auf den Hauptstadt-Klub.

Union Berlin

Trainingsstart: 27. Juli 

Trainingslager: Vom 30. Juli bis zum 2. August geht es im viertägigen Kurztrainingslager an den Scharmüzelsee. Ein längerer Aufenthalt ist vom 17.-25. August im Kneippkurot Bad Wörishofen geplant.

Testspiele: Gegen Energie Cottbus wurde bereits am 8. August getestet (3:1). Auch die Partie gegen die Würzburger Kickers am 12. August konnten die Eisernen mit einem 2:0 für sich entscheiden. Nächster Gegner ist Dynamo Dresden am 15. August.

Schalke 04

Trainingsstart: 3. August, die Einheit wird live im Internet übertragen.

Trainingslager: Die Saisonvorbereitung von Schalke 04 sieht zwei Trainingslager vor. Das erste Trainingslager findet vom 7. bis zum 10. August in Herzlake statt. Ende August geht es dann ins Ausland - zwischen dem 21. und 29. August bereitet sich die Mannschaft in Längenfeld/Österreich auf die Spielzeit 2020/2021 vor.

Testspiele: Insgesamt sind acht Testspiele geplant. Aktuell sind aber noch nicht alle Gegner festgelegt. Den VFL Osnabrück konnten die Königsblauen am 9. August jedenfalls schon mit 5:1 nach Hause schicken. Die weiteren Gegner die feststehen sind der SC Verl am 15. August, Viktoria Köln (2. September) und der VFL Bochum (5. September).

FSV Mainz 05

Trainingsstart: 4. August

Trainingslager: Vom 17.-22. August veranstalten die 05er ein Trainingslager zu Hause in Mainz.

Testspiele: Am 15. August geht es im ersten Testspiel gegen die Würzburger Kickers, darauf folgt am 19. August die Partie gegen den VfB Stuttgart. Der 22. August ist für den SV Sandhausen als Testspiel-Termin vorgesehen.

1. FC Köln

Trainingsstart: 5. August

Trainingslager: Von 20. bis 29 August in Donaueschingen

Testspiele: Am 15. August starten die Rheinländer mit einem Doppeltest gegen Blau-Weiß Lohne und SV Deutz 05. Für den 18. August ist der Test gegen den VfL Bochum anberaumt. Am 15. September wird es dann international gegen den FC Utrecht.

FC Augsburg

Traningsstart: 3. August 

Trainingslager: entfällt

Testspiele: Bereits am 8. August gewannen die Augsburger mit 9:0 gegen den SV Heimstetten. Im zweiten Testspiel der Saisonvorbereitung am 12. August gegen Unterhaching trennte man sich 0:0. Weiter geht es für die Fuggerstädter am 15. August mit einem Testspiel gegen Nürnberg. Ende des Monats am 20. und 29. August geht es gegen Regionalliga-Aufsteiger Türkgücü München und den SSV Jahn Regensburg.

Werder Bremen

Trainingsstart: 3. August

Trainingslager: 15. bis zum 25. August im österreichischen Zillertal 

Testspiele: Die ersten zwei der insgesamt fünf Testspiele bestreitet der SV Werder Bremen am 19. und 24. August gegen die österreichischen Vereine Linzer ASK und SC Austria Lustenau. Am 29. August warten dann der Robben-Klub FC Groningen, sowie die Kiezkicker aus St. Pauli. Der 5. September ist als Termin für den Test gegen Hannover 96 festgelegt.

Arminia Bielefeld

Trainingsstart: 6. August 

Trainingslager: 23. bis 30. August Scheffau (Tirol, Österreich)

Testspiele: Am 15. August testen die Bielefelder gegen den VfL Osnabrück, drei Tage später am 18. August wartet der SC Verl. Am 5. und 6. September beenden MSV Duisburg und der FC Groningen die Testspielreihe.

VfB Stuttgart

Trainingsstart:  3. August 

Trainingslager: 22. bis 29. August in Kitzbühel (Österreich)

Testspiele: Am 14. August geht es direkt gegen internationale Klasse in Form von Olympique Marseille (Testspiel: VFB Stuttgart - Olympique Marseille am Freitag ab 16.55 Uhr im TV auf SPORT1 und im kostenlosen LIVESTREAM). Der 19. August ist für das Testspiel gegen den FSV Mainz 05 anberaumt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image