vergrößernverkleinern
Der FC Bayern gewann das Achtelfinal-Hinspiel bei Chelsea mit 3:0
Der FC Bayern gewann das Achtelfinal-Hinspiel bei Chelsea mit 3:0 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der FC Bayern München wird seine Form vor dem Rückspiel gegen den FC Chelsea in der Königsklasse testen. Ein französischer Top-Klub gastiert in München.

Der FC Bayern München testet im Rahmen seiner "Audi Digital Summer Tour" (25. Juli bis 2. August) gegen Olympique Marseille.

Das Spiel gegen den französischen Topklub findet am 31. Juli um 16 Uhr am FC Bayern Campus statt. Es ist ein Gradmesser vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea, das am 8. August in München steigt.

Das Hinspiel hatte Bayern mit 3:0 für sich entschieden.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Zuschauer sind beim "Audi Football Summit" nicht zugelassen. Das Duell mit Marseille finde "zu einem optimalen Zeitpunkt als Vorbereitung auf das Rückspiel im Champions League-Achtelfinale gegen den FC Chelsea statt", erklärte Hansi Flick.

Erlebe bei MAGENTA SPORT alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League live und die Highlights auf Abruf! | ANZEIGE 

Der Cheftrainer ergänzte: "Die Mannschaft und das Trainerteam werden sehr konzentriert und mit hoher Qualität arbeiten, um in diesem Spiel an unsere Leistungen aus der Bundesliga und dem Pokalfinale anzuknüpfen."

Im Erfolgsfall träfen die Bayern beim Finalturnier der Königsklasse in Lissabon am 14. August auf den Sieger des Duells zwischen dem SSC Neapel und dem FC Barcelona (1:1), im Halbfinale (19.8.) wäre Manchester City mit Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola ein möglicher Gegner. Das Finale ist für den 23. August geplant. Die Bayern streben das zweite Triple der Vereinsgeschichte nach 2013 an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image