vergrößernverkleinern
Fans von Borussia Dortmund fiebern bei einem Spiel des BVB von zu Hause mit
Fans von Borussia Dortmund fiebern bei einem Spiel des BVB von zu Hause mit © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die neue Saison der Bundesliga ist nicht mehr fern. In einer Fan-Umfrage kommt heraus, was sich die Anhänger von ihren Klubs wünschen.

In Lissabon findet momentan das Final-Turnier der Champions League statt - in Deutschland fiebern viele Fans aber schon dem Start der Bundesliga entgegen. 

In einer repräsentativen Umfrage stellte das Bundesligabarometer nun die Frage, was die Fans von ihren Klubs in der neuen Spielzeit erwarten.

Die meisten der Anhänger von Bundesliga-Klubs gaben an, dass sie gerne eine attraktivere Spielweise von ihrem Verein sehen würde. 59,7 Prozent der Befragten nannten diesen Punkt. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Weitere Erwartungen der Fans sind stärkeres Zweikampfverhalten (52,9 Prozent), mehr Kampfgeist (51,3 Prozent), mehr Emotionen bzw. Leidenschaft (43,5 Prozent), mehr Laufbereitschaft (43 Prozent) und mehr Teamgeist (33,6 Prozent).

Nur 16,2 Prozent der Befragten wollen, dass ihr Team so spielt, wie in der vergangenen Saison. 

Die Mischung macht´s 

Bei der Frage, wie ihre Lieblingsmannschaft zusammengestellt werden waren sich die meisten Fans einig. 93,3 Prozent gaben in der Umfrage an, dass sie eine gesunde Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern sehen wollen. 

4,9 Prozent wünschen sich möglichst viele junge Spieler und nur 1,8 Prozent möglichst viele erfahrene Akteure. 

Wichtig ist den Anhängern im Stadion oder vor dem Fernsehen dabei vor allem eins: viele Tore. 69,3 Prozent wollen attraktiven und offensiven Fußball sehen - auch auf die Gefahr von Gegentoren. 

27,1 Prozent ist die Art und Weise, wie ihr Team spielt egal, Hauptsache ihr Verein gewinnt. 3,6 Prozent der Fans wünschen sich von ihrem Klub Sicherheitsfußball mit möglichst wenigen Gegentreffern.

Ab dem 18. September werden in Fußball-Deutschland dann wieder die Daumen gedrückt. Dann beginnt die Saison 2020/21 in der Bundesliga

Das Bundesliga-Barometer von Prof. Dr. Alfons Madeja in Nürnberg gehört zu den ältesten und zuverlässigsten Umfrage-Initiativen im Sport. Weitere Informationen sind über diesen Link erhältlich: https://bundesligabarometer.de/registrieren#fussball

Nächste Artikel
previous article imagenext article image