vergrößernverkleinern
Der FC Schalke 04 gewinnt das Rennen um Nachwuchsstar Mateusz Lipp
Der FC Schalke 04 gewinnt das Rennen um Nachwuchsstar Mateusz Lipp © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dem FC Schalke 04 könnte ein echter Coup im Nachwuchsbereich gelungen sein. Der Revierklub sichert sich die Dienste von Mateusz Lipp. Der Pole kommt von Ruch Chorzow.

Die Knappenschmiede bekommt einen heißen Neuzugang!

Der FC Schalke 04 hat sich die Dienste von Mateusz Lipp gesichert. Der hochveranlagte Abwehrspieler wechselt von Ruch Chorzow ins Revier. Der 16-jährige Pole unterschrieb bei den Knappen einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2023.

Eingeplant soll der Innenverteidiger entweder in der U17 oder U19 werden. Eine definitive Entscheidung sei wohl noch nicht gefallen, wie der abgebende Verein auf seiner Homepage berichtete.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Bei Ruch Chorzow hatte Lipp noch einen Vertrag bis zum 31.Dezember 2020, über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Meistgelesene Artikel

Laut polnischen Medien waren unter anderem auch die englischen Top-Klubs Manchester United und FC Arsenal an einer Verpflchtung des Youngster interessiert. "Ja, Arsenal war der erste Klub, der sein Interesse geäußert hatte. Das war unglaublich", bestätigte Lipp das Interesse in einem Youtube-Interview, nach einer Visite habe er sich aber für den FC Schalke entschieden: "Aber letztendlich habe ich mich nach den Probe-Einheiten für Schalke entschieden."

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang! 

Nun steht für den polnischen Junioren-Nationalspieler die Vorfreude auf das Abenteuer Schalke im Vordergrund: "Ich bin sehr neugierig auf das, was mich erwartet. Das ist ein anderes Land, eine andere Kultur. Ich muss die Sprache erlernen. Ich hoffe, dass mich die neuen Kollegen schnell akzeptieren und wir eine gute Mannschaft bilden werden."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image