Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die neue Bundesliga-Saison dürfte wieder allerhand Spannung bieten. Nicht nur ein Durchmarsch der Bayern kann sich lohnen. SPORT1 fasst die Tipico-Quoten zusammen.

Das Warten hat ein Ende! Ab Freitag rollt der Ball in der Bundesliga wieder. Aufgrund der Coronakrise verspätet startet die höchste deutsche Spielklasse in die neue Saison – und das mit einem echten Knallerspiel!

Rekordmeister und Titelverteidiger trifft in der heimischen Allianz Arena auf Schalke 04. (Bundesliga: FC Bayern - Schalke 04, Fr. ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Anders als die anderen Auftaktpartien in der Bundesliga findet diese Begegnung allerdings ohne Zuschauer statt. Die Stadt München machte den Plänen der DFL aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen in der bayrischen Landeshauptstadt einen Strich durch die Rechnung.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

In der vergangenen Saison war die Meisterschaft relativ früh entschieden, zu groß war die Dominanz, die die Bayern nach dem Trainerwechsel von Niko Kovac zu Hansi Fick entwickelt haben. Doch die neue Saison steht unter anderen Vorzeichen. Der BVB hat sich hochkarätig verstärkt, auch RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach wollen den nächsten Schritt gehen.

Neben dem Titelrennen dürfte auch der Kampf um den Klassenerhalt ein enges Rennen werden. Schaffen es die Aufsteiger Arminia Bielefeld und VfB Stuttgart, die Klasse zu halten? Wie schlagen sich die kleinen Teams wie Union Berlin oder der FC Augsburg. Und was ist mit den Krisenklubs der Vorsaison wie Schalke oder Werder Bremen?

SPORT1 und Tipico Sportwetten blicken auf die kommende Bundesliga-Saison und die Frage, ob ein historischer Rekord geknackt werden kann. Auch zum Abstiegskampf und dem FC Bayern gibt es einige attraktive Wetten. Neukunden erwartet dabei sogar ein Bonus! (Stand der Quoten: 17. September, 15.30 Uhr)

+++ Bayern-Auftakt: Mut zum Risiko könnte sich lohnen +++

Die Tipp-Experten von Tipico Sportwetten sehen den FC Bayern München als klaren Favoriten gegen Schalke 04. Dementsprechend fällt auch die Wettquote aus. Für einen Sieg der Münchner in der heimischen Arena beträgt die Quote 1,13. Ein Remis bringt das 9-fache des Einsatzes.

Wer an einen deutlichen Sieg der Flick-Elf glaubt, kann mit einer Handicap Wette absahnen. Gewinnen die Bayern mit mehr als zwei Toren Vorsprung gegen die Königsblauen, gibt es den 1,75-fachen Einsatz zurück. In der vergangenen Spielzeit fegten die Bayern das Team von David Wagner mit 5:0 aus dem eigenen Stadion.

Denjenigen, die nicht an einen Sieg der Bayern glauben, winkt ein großer Gewinn. Bei einem Tipp auf die Doppelte Chance x2 – also einem Remis oder Erfolg der Königsblauen – zahlt Tipico Sportwetten den 6-fachen Einsatz zurück. Für einen Sieg der Wagner-Elf in München liegt die Quote sogar bei 17. Hier wetten!

+++ Abstiegskampf: Mit dem richtigen Gefühl klingelt die Kasse +++

Im Normallfall gilt ein Bundesliga-Aufsteiger als Topkandidat auf einen Wiederabstieg. So ist es wenig verwunderlich, dass Arminia Bielefeld trotz überragender Zweitliga-Saison mit 1,65 die niedrigste Quote auf einen Abstieg hat. Wenn Sie glauben, das Team von Uwe Neuhaus schließt die Saison auf dem letzten Tabellenplatz ab, winkt das 2,4-fache des Einsatzes. Schafft die Arminia allerdings den Klassenerhalt, gibt es das 2-fache des Einsatzes zurück.

Tipico schenkt Ihnen eine Gratiswette und einen Bonus bis zu 100 Euro - jetzt Bonus sichern! ANZEIGE

Mitaufsteiger VfB Stuttgart ist ebenfalls ein Abstiegskandidat. Allerdings ist die Quote auf einen Abstieg der Schwaben mit 4,5 deutlich lukrativer. Auch der 1. FC Köln, der unter Markus Gisdol zuletzt schwächelte und Topstürmer Jhon Cordoba an Hertha BSC verlor, hat mit 5,0 eine relativ hohe Quote auf einen Abstieg.

Neben dem Abstiegskampf gibt es auch noch weitere lukrative Saisonwetten. Zumal einige davon schon nach dem 1. Spieltag entschieden sind. Sie können zum Beispiel auf den Tabellenführer nach dem 1. Spieltag wetten. Und das könnte sich richtig lohnen. Belegt RB Leipzig nach dem Eröffnungsspieltag Platz 1, bekommen sie das 5-fache Ihres Einsatzes zurück, beim BVB sogar das 9-fache. Hier wetten!

+++ Wird eine historische Bestmarke geknackt? +++

In der Saison 1983/84 wurde der aktuelle Torrekord der Bundesliga aufgestellt. 1097 Treffer erzielten die Teams in der kompletten Spielzeit. Wenn Sie glauben, dass dieser Rekord in der neuen Spielzeit geknackt wird, kann sich das für Sie richtig lohnen. 150 beträgt die Quote für einen neuen Torrekord.

Der Torrekord der Bayern steht bei 101 und stammt aus der Saison 1971/72. In der vergangenen Saison verpasste die Flick-Elf diesen haarscharf, trafen lediglich 100 Mal. Knacken die Bayern in dieser Saison ihre eigene Bestmarke, belohnt Tipico Sportwetten seine Kunden mit einer Quote von 4,2.

Der Rekord für die meisten Saisontore einer Saison ist beim BVB noch relativ frisch. Das Team von Lucien Favre stellte diesen in der vergangenen Spielzeit auf, 84 Mal trafen Erling Haaland & Co. ins gegnerische Netz. Bauen die Dortmunder in dieser Saison ihre eigene Bestmarke aus, winkt das 8-fache des Einsatzes. Hier wetten!

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

+++ Bayern-Fans aufgepasst: Hier können Sie richtig absahnen +++

Zum Ende der vergangenen Saison stellte sich so mancher Bundesliga-Fan die Frage, ob die Bayern überhaupt noch schlagbar sind. Von den letzten 20 Bundesliga-Spielen gewannen die Flick-Bayern 19. Geht diese Entwicklung so weiter, kann sich das richtig lohnen. Eine makellose Saison der Bayern – das heißt, der Rekordmeister gewinnt jedes Spiel – prämiert Tipico Sportwetten mit einer starken Quote von 500.

Weniger riskant aber immer noch lukrativ ist eine Wette, die auf die Torgefährlichkeit der Bayern abzielt. In der kompletten abgelaufenen Spielzeit blieb der Triple-Sieger lediglich einmal ohne eigenen Treffer. Trifft Bayern in der kommenden Spielzeit in jedem Spiel, gibt es das 7-fache des Einsatzes zurück. Hier wetten!

+++ 1. Spieltag: Sorgen die Aufsteiger für eine Überraschung? +++

30 Tore erzielten die Bundesliga-Teams zum Auftakt in die vergangene Spielzeit. Wird der 1. Spieltag ähnlich torreich, könnte sich das auszahlen. Glauben Sie, dass am kommenden Wochenende mehr als 29,5 Treffer fallen, winkt das 2,2-fache des Einsatzes. Fallen 29 und weniger Tore, gibt es das 1,6-fache.

Auch ein Blick auf die Aufsteiger könnte sich lohnen. Arminia Bielefeld startet mit einem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt, der VfB Stuttgart empfängt den SC Freiburg. Dafür hat sich Tipico Sportwetten etwas Besonderes einfallen lassen. Gewinnen beide Aufsteiger ihr erstes Saisonspiel, kann sich das richtig lohnen. 11,0 beträgt die Quote auf einen Sieg beider Aufsteiger. Hier wetten!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image