vergrößernverkleinern
Robert Lewandowski erzielte bei Bayerns 8:0 gegen Schalke einen Treffer
Robert Lewandowski erzielte bei Bayerns 8:0 gegen Schalke einen Treffer © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern wird Teil einer historischen Innovation. Robert Lewandowski, Manuel Neuer & Co. sind künftig elektrisch unterwegs.

Die Stars des deutschen Rekordmeisters und Champions-League-Siegers Bayern München sind künftig mit Elektro-Autos unterwegs - als erster internationaler Fußballklub.

Am Samstag nahmen Manuel Neuer, Thomas Müller, Robert Lewandowski und Co. in München, einen Tag nach dem 8:0-Auftakttriumph gegen Schalke 04, ihre Modelle des Audi e-tron in Empfang.

Ladepunkte für die Elektroflotte hatte das Ingolstädter Automobilunternehmen am Trainingsgelände der Bayern an der Säbener Straße bereits installiert.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Im Januar hatten der FC Bayern und Audi ihre Partnerschaft vorzeitig bis ins Jahr 2029 verlängert.

Mit der Übergabe von insgesamt 19 Audi e-tron an die Spieler ist mehr als die Hälfte der Audi-Flotte des FC Bayern elektrifiziert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image