vergrößernverkleinern
Mit Haaland, Reyna und Sancho mischen drei BVB-Youngster die Bundesliga auf
Erling Haaland, Claudio Reyna und Jadon Sancho hinterlassen schon in jungen Jahren in der Bundesliga © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zwei BVB-Stars sitzen nach SPORT1-Informationen nicht im Flieger nach München. Sancho und Bürki werden im Supercup gegen den FC Bayern fehlen.

Keine guten Nachrichten für alle BVB-Fans!

Der BVB bestätigte am frühen Abend SPORT1-Informationen, nach denen Jadon Sancho und Roman Bürki nicht im Flieger nach München sitzen. Beide laborieren an Atemwegsinfekten. Beide wurden negativ auf das Coronavirus getestet.

Die beiden BVB-Stars werden im Supercup gegen den FC Bayern am Mittwoch (Supercup: FC Bayern - BVB ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) fehlen.

Anzeige

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Wie die Bild berichtet, pfeift mit Bibiana Steinhaus erstmals eine Frau die Partie, bei der normalerweise der Meister und der Pokalsieger aufeinandertreffen.

Meistgelesene Artikel

Da die Bayern aber auch den DFB-Pokal gewannen, fordert der BVB als Bundesliga-Zweiter den Deutschen Rekordmeister heraus.

Der Supercup in der Allianz Arena wird zudem ohne Fans ausgetragen, da München aktuell ein Corona-Hotspot ist.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image