Lesedauer: 7 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - In der Bundesliga muss der FC Bayern zum Gipfeltreffen nach Dortmund. In der Vergangenheit garantierte das Duell viele Tore. SPORT1 fasst die Tipico-Quoten zusammen.

Bühne frei für das Gipfeltreffen!

Am 7. Spieltag der Bundesliga (SERVICE: Der Bundesliga-Spielplan) ist es endlich wieder soweit. Der deutsche Meister FC Bayern München muss beim Dauerherausforderer Borussia Dortmund antreten.

Um der Bedeutung des von den Fans lange erwarteten Duells der beiden deutschen Topteams gerecht zu werden, hat die DFL das Spiel zum Topspiel am Samstagabend auserkoren. (Bundesliga, 7. Spieltag: Borussia Dortmund - Bayern München, Samstag ab 18.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Dass die Teams für den deutschen Klassiker in Topform sind, bewiesen sie unter der Woche in der Champions League. Nach unerwarteten Startschwierigkeiten pflügte der deutsche Rekordmeister mit 6:2 über den FC Salzburg hinweg und erzielte als erstes Team überhaupt vier Tore in der Schlussviertelstunde in einem Champions-League-Match. Die Dortmunder ihrerseits triumphierten mit 3:0 in Brügge. Erneut war es Super-Norweger Erling Haaland, der Schwarz-Gelb zum Sieg schoss.

Auch interessant

Bei Dortmunds Leiter der Lizenzspielerabteilung, Sebastian Kehl, ist die Vorfreude auf das deutsche Gigantenduell schon groß. "Wir sind auch gut drauf, die beiden besten Mannschaften in Deutschland momentan treffen aufeinander, beide haben einen guten Lauf", sagte er direkt im Anschluss an den Sieg in Brügge und gab seinem Team die Marschroute vor: "Wir müssen mutig sein, wir müssen draufgehen, dann können wir sie schlagen."

Neben den drei Punkten belohnt sich der Sieger des Duells auch mit der Tabellenführung. Aktuell stehen die Münchner mit 15 Punkten an der Spitze, liegen aber nur dank des besseren Torverhältnisses vor dem zweitplatzierten Erzrivalen (SERVICE: Die Tabelle der Bundesliga) - eine Motivation, die aber während der 90 Minuten im deutschen Prestigeduell nur von zweitrangiger Bedeutung sein dürfte.

SPORT1 und Tipico Sportwetten blicken auf den deutschen Klassiker in Dortmund und die Frage, ob der BVB nach zwei Liga-Pleiten in Folge wieder gegen die Roten aus dem Süden gewinnen kann. Neukunden erwartet dabei sogar ein Bonus! (Stand der Quoten: 5. November 14.00 Uhr)

+++Deutscher Clasico: Mut zum Risiko könnte sich lohnen +++

Die Tipp-Experten von Tipico Sportwetten sehen den FC Bayern als Favorit im ewig jungen Duell mit Borussia Dortmund. Dementsprechend fällt auch die Wett-Quote aus. Für einen Sieg der Münchner im Signal Iduna Park beträgt die Quote 1,75.

Interessanter wird es, wenn man sich für eine Handicap-Wette entscheidet. Gibt man dem BVB einen Ein-Tore-Vorsprung mit auf den Weg, sahnt man bei einem Bayern-Sieg das 2,55-fache des Einsatzes ab. Bei einem 2:0-Handicap gibt es bei einem Bayern-Sieg bereits eine attraktive Wett-Quote von 4,30.

Wer allerdings der Meinung ist, dass den Dortmundern nach zwei Liga-Pleiten in Folge gegen die Roten endlich mal wieder ein Sieg gelingt, der bekommt das 4-fache seines Einsatzes ausbezahlt. Die bisherige Saison macht den BVB-Fans Mut. In den drei bereits gespielten Heimspielen sammelte die Borussia neun Punkte und 10:0 Tore. Sind Sie also vollends von der schwarz-gelben Heimstärke überzeugt, sollten Sie sich die Handicap-Wette gegen den BVB nicht entgehen lassen. Gewinnt Dortmund mit einem 0:1-Handicap, lockt eine starke Wett-Quote von 6,70. Hier wetten!

+++ Mit dem exakten Ergebnis zum Quotenkönig werden +++

Wirklich attraktiv wird es, wenn Sie sich an genaue Ergebnistipps wagen. Sollten die Münchner wie im letzten Ligaspiel in Dortmund mit 1:0 triumphieren, lockt dafür schon eine Quote von 15. Feiern die Bayern erneut ein Schützenfest wie bei den drei letzten BVB-Auftritten in München, wo die Roten drei Siege bei 15:0 Toren feiern konnten, klingelt es ordentlich in der Kasse.

Tipico schenkt Ihnen eine Gratiswette und einen Bonus bis zu 100 Euro - jetzt Bonus sichern! ANZEIGE

Bei einem 4:0-Sieg der Münchner wie am 11. Spieltag der vergangenen Saison, steht eine Wett-Quote von 27 zu Buche. Ein 6:0-Schützenfest wie am 28. Spieltag der Saison 2017/18 bringt sogar das 150-fache (!) Ihres Einsatzes. Hier wetten!

+++ Viele Tore? Wenig Tore? Die Quote freut sich +++

102-mal standen sich die Bayern und der BVB bereits in der Bundesliga gegenüber. Dabei ging München 48-mal als Sieger vom Platz, während Dortmund 25 Spiele für sich entscheiden konnte. 29-mal trennten sich beide Teams unentschieden.

Viel interessanter aus Quotensicht ist jedoch die Tatsache, dass bisher 322 Tore in den 102 Bundesligaduellen fielen. 200-mal jubelten die Bayern, 122 Tore gingen auf das Konto der Schwarz-Gelben. Damit ist es mit über 3,1 Toren im Schnitt die torreichste Spielpaarung der aktuellen Bundesligateams.

Die Highlights der Samstagsspiele am Sonntag ab 9 Uhr in Hattrick Pur - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Daher sollten Sie auch unbedingt einen Blick auf die Quoten der Über/Unter-Wetten werfen. Liefern sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch, gibt es bei Über 5,5 Toren eine attraktive Quote von 4,5. Sollten sogar Über 6,5 Tore fallen, steht die Quote bereits beim 9-fachen des Wetteinsatzes.

Aber vielleicht glauben Sie auch, dass dieses Match von den Abwehrreihen dominiert wird. Dann bietet die Wette Unter 1,5 Tore eine lukrative 6,50-Quote. Hier wetten!

+++ Legt Bayern Haaland an die Kette, klingelt's in der Kasse +++

Borussia Dortmund hat nach sechs Spieltagen bereits 13 Tore auf den Konto - fünf Treffer steuerte Dortmunds Super-Norweger Erling Haaland bei. Die Bayern-Abwehr zeigt sich in der Bundesliga bislang mit neun Gegentreffern nicht immer sattelfest.

Auch in der Champions League sucht der deutsche Rekordmeister mit drei Gegentreffern nach drei Spieltagen noch die absolute Souveränität in der Verteidigung. Allerdings hat das Team von der Isar in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass man in den wichtigen Spielen absolute Topleistungen abrufen kann.

Sollte dies der Defensive um David Alaba und Co. erneut gelingen und die Dortmunder Offensivpower bändigen können, lohnt sich die Wette Tor für Borussia Dortmund. Steht nach 90 Minuten eine Null für die Hausherren auf der Ergebnistafel, gibt es eine starke Quote von 3,70.

Sollte die Bayern-Offensive um Robert Lewandowski, Serge Gnabry oder Leroy Sané leer ausgehen, gibt es sogar das 6,5-fache des Wetteinsatzes zurück. Hier wetten!

+++ Wird es spannend, gibt es Kohle +++

Ein besonderes Wett-Schmankerl haben die Tipp-Experten von Tipico Sportwetten in der Rubrik Halbzeit/Endstand-Wette ausgemacht. Da im direkten Aufeinandertreffen zweier Topteams das Pendel während eines Spiels immer wieder hin- und herschlagen kann, können Sie mit Ihrer Wette vom Momentum beider Teams profitieren.

Sollte Borussia Dortmund den Heimvorteil voll ausschöpfen und sowohl die erste als auch die zweite Halbzeit gewinnen, winkt eine Quote von 6,70. Geht Durchgang eins jedoch Unentschieden aus und der BVB setzt sich erst in der zweiten Hälfte durch, gibt es schon eine unschlagbare Quote von 10,50.

Besonders interessant aus Quotensicht wird es, wenn die erste Hälfte an den BVB geht und München die zweite Halbzeit gewinnt. Dann werden Sie nicht nur mit einem wahren Fußballfest verwöhnt, Sie krönen das Erlebnis auch noch mit einer bärenstarken Wett-Quote von 22,0. Hier wetten!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image