vergrößernverkleinern
Moukoko gibt sein Startelf-Debüt
Moukoko gibt sein Startelf-Debüt © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko gibt für Borussia Dortmund sein Startelf-Debüt in der Fußball-Bundesliga.

Das Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko gibt für Borussia Dortmund sein Startelf-Debüt in der Fußball-Bundesliga. Der 16-Jährige, jüngster Spieler in der Geschichte der Liga und der Champions League, steht bei Werder Bremen (20.30 Uhr/Sky) von Beginn an in der Mannschaft des neuen Cheftrainers Edin Terzic.

Moukoko könnte einen weiteren Rekord aufstellen: Jüngster Torschütze in 57 Jahren Bundesliga ist Florian Wirtz von Bayer Leverkusen, der am 6. Juni 2020 im Alter von 17 Jahren, einem Monat und drei Tagen traf.

Terzic ist nach der Entlassung von Lucien Favre zum Cheftrainer der Dortmunder aufgerückt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image