vergrößernverkleinern
©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bundesligist SC Freiburg hat die Verträge mit Sportvorstand Jochen Saier und Finanzvorstand Oliver Leki vorzeitig verlängert.

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat die Verträge mit Sportvorstand Jochen Saier (42) und Finanzvorstand Oliver Leki (47) vorzeitig verlängert. Wie die Breisgauer am Dienstag mitteilten, unterschrieben die beiden Vorstände neue Arbeitspapiere bis jeweils 2024.

"Oliver Leki und Jochen Saier haben die positive Gesamtentwicklung des Vereins in den vergangenen Jahren maßgeblich mitgeprägt", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Heinrich Breit: "Wir freuen uns sehr, dass wir die auslaufenden Verträge mit beiden Vorständen vorzeitig verlängern konnten." Der langjährige Trainer Christian Streich sieht darin ein "elementar wichtiges" Zeichen für den Klub: "Sie präsentieren den Verein nach außen in herausragender Weise." 

Auch interessant

Saier ist seit 2002 im Klub tätig. Nach zehn Jahren im Nachwuchsbereich übernahm er 2013 den Posten des Sportdirektors und stieg ein Jahr später in den Vorstand auf. Leki, der zudem Präsidiumsmitglied der Deutschen Fußball Liga (DFL) ist, war im Jahr 2013 als Geschäftsführer nach Freiburg gekommen und fungiert seit Oktober 2014 als Vorstand für Finanzen, Organisation und Marketing.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image