vergrößernverkleinern
Darf den FC Augsburg nicht verlassen: Marco Richter
Darf den FC Augsburg nicht verlassen: Marco Richter © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Augsburg wird Marco Richter nicht ziehen lassen. Das machte Trainer Heiko Herrlich in einem Interview deutlich.

Der FC Augsburg hat einen Wechsel von Marco Richter ausgeschlossen. Ein Transfer, auch auf Leihbasis, komme "für uns nicht infrage, das ist kein Thema", sagte Trainer Heiko Herrlich der Augsburger Allgemeinen.

Der Angreifer gilt bereits seit dem Sommer als ein Kandidat auf einen Wechsel, zuletzt soll auch Schalke 04 interessiert gewesen sein. 

Richter ist noch bis 2023 an die Augsburger gebunden. In der laufenden Saison kam er neunmal zum Einsatz, allerdings wurde er siebenmal nur eingewechselt. 

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image