vergrößernverkleinern
Losglück für die deutschen Teams in der Zwischerunde
Bayer Leverkusen ist für Sebastian Hoeneß die Mannschaft der Stunde © INA FASSBENDER/POOL/AFP/INA FASSBENDER/POOL/AFP/INA FASSBENDER
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sebastian Hoeneß hat großen Respekt vor dem nächsten Bundesliga-Gegner Bayer Leverkusen. Hoffenheim will seinen Lauf aber fortsetzen.

Die TSG Hoffenheim geht das Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen mit großem Respekt an (Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga).

Die Werkself sei "die Mannschaft der Stunde", sagte TSG-Trainer Sebastian Hoeneß vor der Partie am Sonntag (18.00 Uhr im LIVETICKER): "Sie haben eine gute Form, sind erster Bayern-Jäger, das sind alles Dinge, die für Leverkusen sprechen. Wir haben eine riesige Aufgabe."

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Nach dem Ende der Negativserie in der Liga gegen den FC Augsburg (3:1) am vergangenen Montag fordert der 38-Jährige dennoch weitere Erfolgserlebnisse.

Die Kraichgauer wollen den "Lauf, den wir gerade begonnen haben, stärken. Wir fahren dort ambitioniert und ehrgeizig hin", sagte Hoeneß. Personell schöpfen die Hoffenheimer nach der Rotation beim 4:1 (2:0) gegen KAA Gent in der Europa League bis auf die Langzeitverletzten aus dem Vollen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image