Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Thomas Müller ist nicht unbedingt als Style-Ikone beim FC Bayer verschrien. Doch sein "Mentor" Jérôme Boateng hat nun offenbar gute Arbeit geleistet.

Neues Jahr, neuer Style?

Thomas Müller ist innerhalb der Truppe des FC Bayern nicht gerade als extravaganter Modekönig bekannt, doch nun hat er auf Instagram ein Foto veröffentlicht, auf dem er sich aber mal so richtig in Schale geworfen hat.

Müller posiert an der frischen Luft in einem schwarzen Sakko inklusive Einstecktuch, darunter trägt er einen Rollkragen-Wollpulli in Grautönen, der Blick schweift lässig in die Ferne. (Bundesliga: FC Bayern München - FSV Mainz 05 ab 18 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

"Der Style von Thomas Müller wird besser und besser, meine Freunde", schrieb der Ur-Bayer zu seinem Post, garniert unter anderem mit den Hashtags 2021kannkommen und swag.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Auch interessant

Boateng reagiert auf Insta-Post von Bayern-Star Müller

Zudem verlinkte er Mitspieler und Bayern Style-Ikone Jérôme Boateng mit dem Hashtag mentor.

Und der Abwehrspieler ließ sich natürlich auch nicht lange bitten. "Ohlala Bavarian James Bond (bayerischer James Bond, d.Red.)", kommentierte der 32-Jährige, der inzwischen seit knapp zehn Jahren mit Müller beim FCB spielt. Dessen stilsichere Antwort: "Danke Mentor" und tränenlachende Smileys.

Auch der Münchner Sommer-Neuzugang Eric-Maxim Choupo-Moting meldete sich zu Wort, seine Aufmerksamkeit galt allerdings eher Müllers Ausdruck, denn seines extravaganten Outfits. (Tabelle der Bundesliga)

DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE  

"Und dieser Blick erst ... ufffff", schrieb der Backup für Robert Lewandowski mit einem Augenzwinkern.

Über 182.000 Likes sammelte Müller mit seinem Bild innerhalb von 24 Stunden, die zweite Karriere kann also kommen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image