Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Einsatz des Wunderkindes Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund im Topspiel der Fußball-Bundesliga bei RB Leipzig ist noch offen.

Der Einsatz des Wunderkindes Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund im Topspiel der Fußball-Bundesliga bei RB Leipzig ist noch offen.

Der 16-Jährige ist nach seinen Knieproblemen zwar wieder ins Training eingestiegen, eine Entscheidung über einen Einsatz am Samstag (18.30 Uhr) wird aber erst nach den abschließenden beiden Trainingseinheiten fallen. Das teilte Trainer Edin Terzic am Donnerstag mit.

Auch interessant

Vizemeister Dortmund reist als Tabellenvierter mit sechs Punkten Rückstand auf den Zweiten Leipzig nach Sachsen. "Ich sehe uns aktuell in der Rolle des Jägers. Wir wollen den Abstand verringern", sagte Sportdirektor Michael Zorc.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image