vergrößernverkleinern
Thomas Hitzlsperger kandidiert nun doch nicht als Präsident des VfB Stuttgart
Thomas Hitzlsperger kandidiert nun doch nicht als Präsident des VfB Stuttgart © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nächste Runde in der Saga um das Präsidentenamt beim VfB Stuttgart: Vorstand Thomas Hitzlsperger wird nun doch nicht zur Wahl antreten.

Spektakuläre Wende beim VfB Stuttgart!

Thomas Hitzlsperger hat am Sonntag verkündet, dass er seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl bei den Schwaben zurückgezogen hat. 

"Ich mache das aus Verantwortung gegenüber unserem Verein und gegenüber meinen Mitarbeitern", sagt der VfB-Vorstandsvorsitzende in einem Video-Statement. "Wir brauchen wieder Ruhe im Verein. Mit meiner Entscheidung will ich meinen Teil dazu beitragen."

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Hitzlsperger Teil einer VfB-Schlammschlacht

Kurz vor dem Jahreswechsel hatte Hitzlsperger den aktuellen Klub-Präsident Claus Vogt in einem offenen Brief scharf attackiert und seine Kandidatur für dessen Amt verkündet. Vogt hatte seinerseits mit einem offenen Brief gekontert und dabei die Fans hinter sich gebracht. 

Meistgelesene Artikel

Hitlzsperger entschuldigte sich intern wie öffentlich bei Vogt, die Wogen konnte er damit aber nur bedingt glätten. Der offene Brief sei "sicher nicht meine größte Sternstunde" gewesen, räumte er später ein. 

"Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass es Plakate von mir gibt, auf denen ich als Spalter bezeichnet werde. Ich denke ich bin jemand, der gerne mit Menschen zusammen arbeitet", sagte der Ex-Profi. "Ich möchte diese Aufgabe gerne noch sehr, sehr lange machen. Dafür brauche ich ein breites Kreuz, das habe ich." 

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image