vergrößernverkleinern
Jungstar Musiala unterschreibt langfristig bei Bayern
Jungstar Musiala unterschreibt langfristig bei Bayern © AFP/SID/CHRISTOF STACHE
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayern München hat sein Ausnahmetalent Jamal Musiala langfristig an sich gebunden.Euro/Jahr dotiert sein.

Bayern München hat sein Ausnahmetalent Jamal Musiala langfristig an sich gebunden. Der künftige deutsche Fußball-Nationalspieler unterschrieb eine Woche nach seinem 18. Geburtstag wie erwartet seinen ersten Profivertrag. Das bis 2026 laufende Arbeitspapier soll mit einem Gehalt von fünf Millionen Euro/Jahr dotiert sein.

"Ich spiele mit den besten Spielern der Welt zusammen und darf jeden Tag im Training von ihnen lernen", sagte Musiala. Sein Ziel sei es, "ein wichtiger Spieler des FC Bayern zu werden". Sportvorstand Hasan Salihamidzic betonte, der deutsche Rekordmeister werde "noch viel Freude" an dem Teenager haben. 

Der gebürtige Stuttgarter hatte sich seit seinem Bundesliga-Debüt im Juni gegen den SC Freiburg (3:1) zunehmend ins Rampenlicht gespielt und auch die Aufmerksamkeit von Joachim Löw erregt. Der Bundestrainer sieht "riesiges Potenzial" in Musiala und will ihn für die WM-Qualifikationsspiele Ende März in sein Aufgebot berufen. Nach einem Gespräch mit Löw hatte sich Musiala für die DFB-Elf und gegen die englische Auswahl entschieden.

Anzeige

Musiala hat für die Bayern-Profis seit seinem Debüt als jüngster Münchner Bundesliga-Spieler im Juni gegen Freiburg 27 Pflichtspiele (vier Tore) bestritten. Beim 4:1 in der Champions League bei Lazio Rom avancierte er zum jüngsten deutschen Torschützen in der Königsklasse. "Das Tor zeichnet ihn aus. Er ist sehr ballsicher und hat ein gutes Gespür für die Räume", lobte Trainer Hansi Flick.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image