vergrößernverkleinern
©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nachdem ihn Robert Lewandowski in der ewigen Torschützenliste der Fußball-Bundesliga auf Platz drei verdrängt hat, glaubt Klaus Fischer an den Rekord des Stürmers von Bayern München.

Nachdem ihn Robert Lewandowski in der ewigen Torschützenliste der Fußball-Bundesliga auf Platz drei verdrängt hat, glaubt Klaus Fischer an den Rekord des Stürmers von Bayern München. "Es sind noch acht Spiele, er braucht noch fünf Tore. Da ist davon auszugehen, dass Gerd Müller eingeholt wird", sagte der Vizeweltmeister von 1982 im Interview mit Spox und Goal. Müller hatte in der Saison 1971/72 bis heute unerreichte 40 Treffer erzielt. 

In der ewigen Bestenliste führt Müller mit 365 Toren vor Lewandowski (271) und Fischer (268). "Wenn Robert Lewandowski noch drei Jahre bei Bayern München bleibt und gesund bleibt, kann er durchaus auch den ewigen Rekord von Gerd Müller knacken ? obwohl wirklich keiner damit gerechnet hat, dass es so etwas noch mal gibt", sagte Fischer.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image