vergrößernverkleinern
Der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach sind im Rennen um Europa dabei
Der SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach sind im Rennen um Europa dabei © Imago
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am späten Samstagabend kämpfen mit Gladbach und Freiburg zwei Mannschaften um den Anschluss an die Europacup-Plätze. Beide Teams trennt nur ein Punkt.

Zu ungewohnter Zeit empfängt am späten Samstagabend Borussia Mönchengladbach den SC Freiburg – beide Teams dürfen sich noch Hoffnung auf die Europacup-Plätze machen.

Um 20.30 Uhr trifft der Tabellenzehnte auf den zwei Positionen besser platzierten Gegner aus dem Breisgau – nur einen Punkt trennen beide Mannschaften. Dennoch weisen die Klubs unterschiedliche Formkurven auf.

Das Heimteam aus Gladbach versucht sich gerade aus der Krise zu befreien. Bis zum Sieg gegen Schalke 04 (3:0) am letzten Spieltag sammelten die Fohlen nur einen Punkt aus sieben Bundesligaspielen. Damit hinkt der Klub den eigenen Ansprüchen aktuell noch deutlich hinterher. (Bundesliga: Die Tabelle

Anzeige

Bundesliga: Gladbach braucht konstant gute Leistungen

Um einen Europa-League-Platz zu erreichen, müssen die Gladbacher wieder regelmäßig Siege einfahren. Ein Sieg gegen Freiburg ist fast schon Pflicht. "Der Erfolg auf Schalke war sehr wichtig für uns, er hat gutgetan. Daran müssen wir anknüpfen", erklärte Trainer Marco Rose vor der Partie.

Meistgelesene Artikel

Sportdirektor Max Eberl sah es ähnlich: "Im Verein wollen wir den größtmöglichen sportlichen Erfolg haben. Die vergangenen Wochen waren schwierig für uns. Jetzt gilt es für uns nach vorne zu schauen. Wir haben weiterhin die Chance, um Europa zu kämpfen, und das werden wir tun - zusammen, für den Verein." (Bundesliga: Ergebnisse und Spielplan

Gladbach gegen Freiburg: Der SC hat das einfachere Restprogramm

Bei den Gästen aus Freiburg hingegen, gibt es derzeit keine allzu großen Anlässe zur Sorge. Der SC lieferte in den vergangenen Partien teilweise hervorragende Ergebnisse, unter anderem mit Siegen gegen Bayern Leverkusen oder Borussia Dortmund.

Der CHECK24 Doppelpass mit Andreas Rettig und Achim Beierlorzer am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Bei einem Blick auf das Restprogramm der Mannschaft von Trainer Christian Streich fällt auf, dass die Breisgauer von acht verbleibenden Spielen, sechsmal gegen Teams ran müssen, die in der Tabelle aktuell hinter den Freiburgern stehen.

Trotzdem sieht Streich bei seiner Mannschaft noch Steigerungsbedarf. "Wir müssen eine Schippe drauflegen, um die Europa League zu erreichen", sagte der 55-Jährige auf der Pressekonferenz und ergänzte: "Das muss keine Baggerschippe sein, eine Schaufel genügt." Zunächst geht es darum zu sorgen, dass die Borussia nicht am SC vorbeizieht. "Das wird kein einfaches Spiel für uns - aber für sie auch nicht", stellte Streich klar.

Gladbach - Freiburg: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Gladbach: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Kramer, Neuhaus - Lazaro, Stindl, Thuram - Plea
Freiburg: Müller - Lienhart, Schlotterbeck, Gulde - Schmid, Santamaria, Haberer , Günter - Sallai, Demirovic, Grifo

Gladbach vs. Freiburg - die Daten zum Spiel: 

Spielort: BORUSSIA-PARK (Mönchengladbach)
Anpfiff: 20.30 Uhr
Letzte Begegnung: SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach 2:2 (Bundesliga, 10. Spieltag 2020/21)

So können Sie Gladbach gegen Freiburg live im TV & Stream verfolgen: 

TV: -
Stream: DAZN
Ticker: Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg live um 20.30 Uhr auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image