vergrößernverkleinern
Heiko Herrlich wurde vom FC Augsburg entlassen
Heiko Herrlich wurde vom FC Augsburg entlassen © firo Sportphoto/firo Sportphoto/SID/Marcel Engelbrecht
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat im Kampf gegen den Abstieg die Notbremse gezogen und nach der jüngsten Talfahrt Trainer Heiko Herrlich entlassen.

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat im Kampf gegen den Abstieg die Notbremse gezogen und nach der jüngsten Talfahrt Trainer Heiko Herrlich entlassen. Dies gab der Verein am Montag bekannt. Nachfolger des 49-Jährigen wird Markus Weinzierl. Der 46-Jährige hatte den FCA bereits von 2012 bis 2016 trainiert und unterschrieb nun einen Vertrag bis 30. Juni 2022. Bei Schalke und Stuttgart war Weinzierl zuletzt jeweils beurlaubt worden.

Der FC Augsburg hatte bereits neun Punkte vor den Abstiegsrängen gelegen, hat nach nur einem Punkt aus den vergangenen vier Spielen aber nur noch vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image