Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Trainer Hansi Flick verkündet, dass er den FC Bayern im Sommer verlassen will. Die SPORT1-User sind sich nicht einig, ob der Klub ihn gehen lassen soll.

Hansi Flick hat in Wolfsburg für ein Beben gesorgt, das auch in München mehr als nur spürbar war. (BERICHT: Gespräch ohne Salihamidzic! So lief Flicks Entscheidung)

Mit seiner Ankündigung, aus seinem bis 2023 laufenden Vertrag bereits in diesem Sommer herauszuwollen, hat er für einen echten Hammer gesorgt, der den FC Bayern noch eine ganze Weile beschäftigen wird. 

Gleiches gilt für die Fans des deutschen Rekordmeisters. Flick ist unter den Anhängern des FC Bayern enorm beliebt, ein vorzeitiges Aus des Coaches wäre für sie daher ein bitteres Szenario. (SERVICE: Die Reaktionen zum Flick-Beben)

Anzeige

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

SPORT1-User bei Flick gespalten

Doch noch ist es nicht soweit, denn die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters müssen Flicks Wunsch zunächst noch entsprechen. SPORT1 hat die User daher gefragt, ob die Bayern ihren Erfolgscoach gehen lassen sollen. Die Meinung? Gespalten! 

Meistgelesene Artikel

52 Prozent der SPORT1-User wählte die Antwort, dass die Bayern Flick gehen lassen sollten, da er so viel für den Klub getan hat (Stand: Samstag, 23 Uhr).

48 Prozent würden den 56-Jährigen aber nicht ziehen lassen, da keine bessere Alternative zur Verfügung steht. (BERICHT: Matthäus bei Flicks Zukunft "sicher")

Wie sehen Sie es? Stimmen sie hier ab!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image