vergrößernverkleinern
Für Jhon Cordoba (unten) ist die Saison beendet
Für Jhon Cordoba (unten) ist die Saison beendet © AFP/SID/JOHN MACDOUGALL
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss im Saisonendspurt auf Stürmer Jhon Cordoba verzichten.

Bundesligist Hertha BSC muss im Saisonendspurt auf Stürmer Jhon Cordoba verzichten.

Der 28-Jährige hat sich eine Verletzung des Bandapparates am Sprunggelenk zugezogen, wie der Klub am Dienstag mitteilte. Schon am Vortag hatte Hertha die Ausfälle von Maximilian Mittelstädt und Matheus Cunha bestätigt. 

Cunha wird ebenfalls wegen einer Verletzung des Bandapparates im Sprunggelenk sowohl am Mittwoch (18.00 Uhr) bei Schalke 04 als auch am Samstag (15.30 Uhr) gegen den 1. FC Köln fehlen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Außenverteidiger Mittelstädt ist wegen einer Gehirnerschütterung in Gelsenkirchen nicht dabei. 

Beim 0:0 gegen Arminia Bielefeld am Sonntag hatten bereits Matteo Guendouzi (Mittelfußbruch) und Sami Khedira (muskuläre Probleme) passen müssen. Die Berliner, die zwischenzeitlich zwei Wochen in Corona-Quarantäne waren, haben noch drei Partien zu absolvieren. Mit 31 Punkten besitzen sie einen Zähler Vorsprung auf Relegationsrang 16.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image