Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund steht vor einem wichtigen Spiel, bei dem es um viel geht. Beim Aufwärmen setzten die Profis ein Zeichen für einen Kollegen, der nicht dabei sein kann.

Die Stars von Borussia Dortmund sind vor dem wegweisenden Duell mit RB Leipzig in der Bundesliga in Gedanken auch bei ihrem schwer verletzten Teamkollegen Mateu Morey. 

Als Zeichen der Unterstützung liefen die BVB-Profis vor dem Spiel mit der Rückennummer zwei, der des jungen Spaniers, auf. Morey hatte sich im DFB-Pokalhalbfinale eine üble Knieverletzung zugezogen. Auf der Vorderseite der Shirts war ein Bild von Morey zu sehen. 

Meistgelesene Artikel

Kehl über Morey: "Wir spielen heute für ihn"

"Er ist operiert worden unter der Woche, es ist alles sehr gut verlaufen. Er wird eine weitere Operation nötig haben, aber er ist heute schon auf dem Weg nach Dortmund gewesen. Er wird also dieses Spiel hoffentlich jetzt gerade auf seiner Couch verfolgen", sagte Sebastian Kehl, Leiter der BVB-Lizenzspielerabteilung, vor dem Spiel bei Sky. "Ich drückt uns natürlich die Daumen. Wir spielen heute für ihn, wir spielen am Donnerstag für ihn. Die Jungs haben große Solidarität mit ihm gezeigt. Das tut ihm sehr gut."

Anzeige

Wie Dortmunds Trainer Edin Terzic am Donnerstag bekannt gegeben hatte, zog sich Morey beim 5:0 gegen Holstein Kiel "eine Verletzung des Außenbandes, des vorderen Kreuzbandes und der Kapsel" zu. Nach einem ersten Akuteingriff ist bei dem 21-Jährigen noch eine zweite Operation nötig. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wie lange er ausfällt ist unklar. Morey kam 2019 vom FC Barcelona zum BVB, sein Vertrag läuft noch bis 2024. 

Nach dem wichtigen Spiel gegen Leipzig steht am 13. Mai das nächste Aufeinandertreffen an, dann geht es im Finale um den Pokalsieg. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image