vergrößernverkleinern
Für Roberto Hilbert ist die Hinrunde vorzeitig gelaufen
Für Roberto Hilbert ist die Hinrunde vorzeitig gelaufen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayer Leverkusen kann zum Champions-League-Auftakt am Mittwoch gegen den weißrussischen Pokalsieger BATE Borissow (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) wohl doch auf Roberto Hilbert zurückgreifen.

Der Rechtsverteidiger klagte nach der 0:1-Heimniederlage gegen Darmstadt 98 in der Liga über Kniebeschwerden, doch Trainer Roger Schmidt rechnet offenbar mit seinem Einsatz.

"Bei Roberto sieht es überraschend gut aus", sagte Schmidt: "Er hat sich sehr schnell regeneriert, die Physios haben sehr viel mit ihm gearbeitet."

Anzeige

Die endgültige Entscheidung über einen Einsatz werde aber erst am Mittwoch vor dem Spiel fallen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image