Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wayne Rooney erzielt in der Champions League für Manchester United den erlösenden Siegtreffer. Gleichzeitig ist sein Treffer auch für die Klubhistorie bedeutsam.

Wayne Rooney hatte beim Erfolg von Manchester United über ZSKA Moskau doppelten Grund zur Freude.

Der englische Stürmer erzielte beim 1:0 den erlösenden Siegtreffer für die Red Devils. Gleichzeitig zog Rooney in der ewigen Klubtorschützenliste mit Denis Law gleich. "Denis Law ist eine Legende in dem Klub. Seinen Torrekord einzustellen, ist eine große Ehre", sagte Rooney.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit 237 Treffern liegt Rooney jetzt gleichauf mit Law auf Rang zwei, auch Klublegende Sir Bobby Charlton (249) ist noch in Reichweite.

Anzeige

Bastian Schweinsteiger zeigte sich über Rooneys Treffer begeistert. "Es war sehr wichtig, vor allem nach der großen Chance für Moskau. Es hat sich gut angefühlt", sagte der Weltmeister, der bis zur 89. Minute auf dem Platz stand.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image