vergrößernverkleinern
© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der spanische Rekordmeister Real Madrid öffnet die Tore des Estadio Santiago Bernabeu für seine Fans, um das Champions-League-Finale zu verfolgen.

Auf dem Rasen werden riesige Bildschirme aufgebaut, wo die Anhänger das Endspiel ihrer Königlichen gegen den Stadtrivalen Atlético Madrid am 28. Mai in Stadion-Atmosphäre verfolgen können, ohne nach Mailand reisen zu müssen.

Für Dauerkarteninhaber und Klubmitglieder werden die Tickets kostenlos erhältlich sein.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image