vergrößernverkleinern
Manchester City FC v Celtic FC - UEFA Champions League
Manchester City FC v Celtic FC - UEFA Champions League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Celtic Glasgow gerät wegen des Fehlverhaltens einiger Fans beim Champions-League-Spiel in Manchester in den Fokus der UEFA-Disziplinarkommission.

Das Fehlverhalten seiner Anhänger könnte für den schottischen Meister Celtic Glasgow Folgen haben.

Weil einige Chaoten beim Champions-League-Spiel am Dienstag bei Manchester City (1:1) Pyrotechnik abbrannten und es im Celtic-Block zu Störungen kam, ermittelt die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gegen den Verein.

Am 23. Februar 2017, teilte die UEFA am Mittwoch mit, werde der Fall verhandelt werden.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image