vergrößernverkleinern
Fortuna Duesseldorf v 1899 Hoffenheim - Bundesliga
Markus Babbel war Trainer bei der TSG Hoffenheim und Spieler beim FC Liverpool © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der frühere Hoffenheimer Trainer glaubt, dass Hoffenheim nur geringe Chancen im Playoff-Rückspiel beim FC Liverpool hat. Kleinigkeiten würden den Ausschlag geben.

Der ehemalige Hoffenheimer Trainer Markus Babbel schätzt die Chancen des Fußball-Bundesligisten auf den Einzug in die Gruppenphase der Champions League sehr gering ein.

"Ich glaube, Liverpool wird sich durchsetzen. Die größere Erfahrung, Routine, auch Überzeugung haben sich im Hinspiel zwar nur in Kleinigkeiten gezeigt, aber den Ausschlag gegeben", sagte Babbel, der vier Jahre lang für die Reds gespielt hatte, der Rhein-Neckar-Zeitung.

Am Mittwoch (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) empfängt Liverpool die TSG zum Qualifikations-Rückspiel, nachdem die Engländer das Hinspiel in Hoffenheim mit 2:1 gewonnen hatten. Der 44-jährige Babbel kennt den Verein und vor allem die Atmosphäre an der legendären Anfield Road bestens.

"Die Kunst wird es sein, zu verhindern, dass Liverpool ins Rollen kommt", äußerte Babbel, der mittlerweile Trainer des Schweizer Erstligisten FC Luzern ist: "Das können die Hoffenheimer schaffen, wenn sie selbst dominant auftreten. Aber es wird verdammt schwer."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image