vergrößernverkleinern
Neymar konnte beim Rückspiel gegen Real Madrid wegen einer Verletzung nicht mitwirken
Neymar (l.) konnte beim Rückspiel gegen Real Madrid wegen einer Verletzung nicht mitwirken © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Für Paris Saint-Germain ist die Champions-League-Saison nach dem Achtelfinale vorbei. Neymar wird schmerzlich vermisst. Der Brasilianer sendet eine tröstende Botschaft.

Superstar Neymar hat sich nach dem Ausscheiden von Paris Saint-Germain in der Champions League mit tröstenden Worten an seine Teamkollegen gerichtet. Der verletzte Brasilianer versuchte das hart kritisierte Team aufzubauen.

"Die Niederlage macht mich sehr traurig. Ich bin noch trauriger, weil ich nicht im Stadion sein konnte, um meine Teamkollegen zu unterstützen. Ich bin trotzdem stolz auf euch, weil sich alle reingehauen haben. Gratulation dafür", schrieb Neymar bei Twitter.

Die Millionentruppe von PSG verlor nach dem 1:3 im Hinspiel auch die zweite Partie vor heimischem Publikum gegen Real Madrid mit 1:2. Neymar fällt wegen eines Mittelfußbruchs mehrere Wochen aus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image