vergrößernverkleinern
Florentino Perez (r.) hofft auf den dritten Champions-League-Sieg von Real in Folge © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Real Madrids Präsident Florentino Perez hofft auf den dritten Champions-League-Sieg in Folge. Vor dem Duell mit Bayern macht er eine Kampfansage.

Präsident Florentino Perez von Real Madrid hat dem FC Bayern München vor dem Champions-League-Halbfinale (Mittwoch, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) eine Kampfansage geschickt.

"Das Duell mit Bayern wird hart, aber unsere Spieler werden ihre Seele auf dem Platz lassen, um erneut diesen Titel zu gewinnen", sagte Perez auf einem Fanklubtreffen am Sonntag in Madrid.

Real hatte den deutschen Rekordmeister im letztjährigen Viertelfinale ausgeschaltet. Nach einem 2:1-Triumph in der Allianz Arena gewannen die Königlichen im heimischen Santiago Bernabeu mit 4:2.

Dopa: So stehen Bayerns Chancen gegen Real

Anschließend setzte sich das Starensemble um Cristiano Ronaldo und Toni Kroos gegen Atletico Madrid und Juventus Turin durch, um als erste Mannschaft überhaupt die Champions League zu verteidigen.

"Wir haben zwei Mal hintereinander diesen Titel gewonnen. Das war großartig. Aber jetzt wollen wir weiter Geschichte schreiben und ihn zum dritten Mal gewinnen. Das treibt uns an", gab Perez zu verstehen.

Real bleibt in dieser Saison nur noch die Königsklasse. Das nationale Double ist dem Erzrivalen FC Barcelona nach dessen Copa-del-Rey-Sieg gegen den FC Sevilla (5:0) am Samstag fast nicht mehr zu nehmen. In der Primera Division fehlen den Katalanen lediglich drei Punkte zur 25. Meisterschaft.

-----

Lesen Sie auch:

3:0 in Hannover! Bayern bereit für Real

James: Real ist nicht nur Ronaldo

Nächste Artikel
previous article imagenext article image