Robben oder James? Fantalk macht den Heynckes
teilenE-MailKommentare

Dass Rafinha David Alaba im Champions-League-Kracher gegen Real Madrid vertritt, dürfte klar sein. Doch wen stellt Bayern-Coach Jupp Heynckes im Mittelfeld auf? Voraussichtliche Aufstellungen.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von David Alaba treibt die Fans des FC Bayern München vor allem eine Frage um: Wen stellt Jupp Heynckes im Champions-League-Kracher gegen Real Madrid auf (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER)?

Klar dürfte sein, dass Rafinha die frei gewordene Stelle in der Viererkette einnimmt. Auch die anderen drei Positionen (Joshua Kimmich, Jerome Boateng, Mats Hummels) in der Abwehr sind vergeben.

Um den Königlichen mit geballter Offensive zu begegnen, könnte Heynckes mit Javi Martinez lediglich einen Sechser im Mittelfeld einsetzen. Die anderen vier Spieler sollen Real permanent unter Druck setzen.

Dabei dürfte der Bayern-Coach auf den Flügeln mit Franck Ribery und Arjen Robben auf geballte Erfahrung setzen. In der Mitte sollen Thomas Müller und Ex-Real-Star James Rodriguez hinter Robert Lewandowski wirbeln.  

Heynckes stichelt gegen Scheich-Klubs

Voraussichtliche Aufstellungen FC Bayern vs. Real Madrid:

FC Bayern München: Ulreich - Kimmich, Boateng, Hummels, Rafinha - Martinez - Robben, Müller, James, Ribery - Lewandowski

Real Madrid: Navas - Carvajal, Varane, Ramos, Marcelo - Modric, Casemiro, Kroos - Isco - Ronaldo, Benzema

Schiedsrichter: Björn Kuipers (Niederlande)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image