vergrößernverkleinern
Champions League: Messi in der Torjägerliste weiter hinter Ronaldo, Lionel Messi (mitte) lässt sich für seine drei Tore gegen Eindhoven feiern
Lionel Messi (mitte) lässt sich für seine drei Tore gegen Eindhoven feiern © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Lionel Messi feiert gleich zum Auftakt der Champions League einen Dreierpack. An seinen ewigen Rivalen Cristiano Ronaldo kommt er aber nicht heran.

Lionel Messi liegt trotz seines Dreierpacks zum Auftakt der Champions-League-Saison in der ewigen Torjägerliste der Königsklasse weiter klar hinter Cristiano Ronaldo. Messi kommt nach dem 4:0 (1:0) des FC Barcelona gegen PSV Eindhoven auf 103 Tore, der im Sommer von Real Madrid zu Juventus Turin gewechselte Ronaldo steht bei 120 Treffern. Zumindest bei der Anzahl der Dreierpacks zog Messi (8) aber an Ronaldo (7) vorbei.

Die Champions League LIVE bei DAZN - Jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Ronaldo war in der vergangenen Saison mit 15 Toren zum sechsten Mal in Serie und insgesamt schon zum siebten Mal Torschützenkönig der Champions League geworden, Messi sicherte sich bisher fünfmal die Torjägerkrone.

Bester deutscher Torjäger ist Thomas Müller, der mit 42 Toren auf Rang zwölf rangiert. 

Die ewige Torjägerliste der Champions League:

1. Cristiano Ronaldo 120 Tore *
2. Lionel Messi 103 Tore *
3. Raul 71
4. Ruud van Nistelrooy 56
4. Karim Benzema 56 *
6. Thierry Henry 50
7. Zlatan Ibrahimovic 48 *
7. Andrej Schewtschenko 48
9. Filippo Inzaghi 46
10. Robert Lewandowski 45*
11. Didier Drogba 44
12. Alessandro Del Piero 42
12. Thomas Müller 42*
(*) Spieler noch aktiv

Nächste Artikel
previous article imagenext article image