vergrößernverkleinern
Champions League: Juve, Real, Man City LIVE im TV, Stream, Ticker
Cristiano Ronaldo trifft auf seinen früheren Verein Manchester United © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Gegen Manchester United will Juventus Turin den Einzug in das Achtelfinale sichern und hofft dabei auf Tore von Cristiano Ronaldo . Real Madrid möchte indes gegen Viktoria Pilsen einen Schritt aus der Krise machen.

Im Heimspiel gegen Manchester United möchte Juventus Turin den Einzug in das Achtelfinale der Champions League fixieren (Champions League: Juventus Turin - Manchester United ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Die alte Dame aus Turin führt die Tabelle derzeit ungeschlagen mit drei Siegen aus drei Spielen an. Manchester United liegt mit 4 Punkten auf Rang 2. (SERVICE: Champions League Tabelle)

Das Hinspiel in Manchester konnte Juventus Turin mit 1:0 für sich entscheiden.

Real Madrid will Schritt aus Krise

Titelverteidiger Real Madrid möchte im Auswärtsspiel in Pilsen einen wichtigen Schritt aus der Krise machen (Champions League: Viktoria Pilsen - Real Madrid ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Mit sechs Punkten aus drei Spielen liegt Real Madrid derzeit auf Rang 2. Das Hinspiel konnten die Madrilenen mit 2:1 für sich entscheiden. (SERVICE: Champions League Spielplan)

Schwere Vorwürfe gegen Manchester City

Das Heimspiel gegen Schachtjor Donezk wird für Manchester City nicht nur sportlich zur Nebensache (Champions League: Manchester City - Schachtjor Donezk ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Der britische Verein steht nach den Football-Leaks-Enthüllungen derzeit am Pranger. Laut den Football-Leaks-Enthüllungen sollen Millionenbeträge verschoben und Sponsorenverträge frisiert worden sein. Sollte das stimmen, würden Scheich Mansour und den Citizens harte Sanktionen drohen.

Laut den vom Nachrichtenmagazin Spiegel und dem Recherchenetzwerk EIC geteilten Dokumenten hat der Scheich über Jahre verschleierte Zahlungen an seinen Klub geleistet, was gegen die Richtlinien des Financial Fair Play (FFP) verstoßen würde. Abgewickelt worden sei der Betrug mit Sponsoren, die viel weniger bezahlt haben sollen, als im Vertrag festgeschrieben war. Die Differenz sei dann aus dem Privatvermögen des Scheichs geflossen.

Die Mittwoch-Spiele der Champions League im Überblick:

Gruppe E
21 Uhr: FC Bayern - AEK Athen (LIVETICKER)
21 Uhr: Benfica Lissabon - Ajax Amsterdam (LIVETICKER)

Gruppe F
21 Uhr: Olympique Lyon - TSG Hoffenheim (LIVETICKER)
21 Uhr: Manchester City - Schachtjor Donezk (LIVETICKER)

Gruppe G
18.55 Uhr: ZSKA Moskau - AS Rom (LIVETICKER)
21 Uhr: Viktoria Pilsen - Real Madrid (LIVETICKER)

Gruppe H
18.55 Uhr: Valencia - Young Boys Bern (LIVETICKER)
21 Uhr: Juventus Turin - Manchester United (LIVETICKER)

So können Sie den Champions-League-Mittwoch LIVE verfolgen:

TV: Sky (Konferenz)
Livestream: DAZN & SkyGo (Konferenz)
Liveticker:  SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image