vergrößernverkleinern
Joel Matip stand für den FC Liverpool in dieser Saison in elf Pflichtspielen auf dem Platz.
Joel Matip stand für den FC Liverpool in dieser Saison in elf Pflichtspielen auf dem Platz. © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Joel Matip vom FC Liverpool verletzt sich im Spiel gegen den SSC Neapel. Im Krankenhaus wird eine Schulterverletzung diagnostiziert.

Innenverteidiger Joel Matip wird dem früheren englischen Rekordmeister FC Liverpool bis zu sechs Wochen fehlen.

Bei dem ehemaligen Schalke-Profi wurde am Mittwoch im Krankenhaus ein Schlüsselbeinbruch diagnostiziert. Das gab der Klub von Teammanager Jürgen Klopp bekannt.

Matip war noch am Dienstagabend nach dem Einzug ins Champions-League-Achtelfinale im Krankenhaus behandelt worden. Der kamerunische Nationalspieler hatte die Schlussphase des Heimspiels gegen den SSC Neapel (1:0) nach einem Zusammenprall mit starken Schmerzen in der rechten Schulter bestritten.

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt das Trikot des FC Liverpool sichern - hier geht's zum Shop!

Liverpool muss in den kommenden Wochen bereits auf Innenverteidiger Joe Gomez verzichten, der mit einem Beinbruch ausfällt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image