Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern trifft in der Champions League auf Jürgen Klopps FC Liverpool. Kurz nach der Auslosung startet der Ansturm auf die Tickets. Bayerns Shop ist zunächst nicht erreichbar.

"Ich als Spieler wollte immer gegen die ganz Großen spielen. Da weiß man, was man serviert bekommt."

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic über die Achtelfinal-Auslosung in der Champions League

Dasselbe dachten sich wohl auch die Fans der Münchner. Kaum war Knaller-Gegner FC Liverpool gezogen, da startete offenbar auch schon der Ansturm auf die Tickets für die beiden Duelle. 

Anzeige

Die hohe Nachfrage war offenbar zu viel für den Server der Bayern-Homepage. Der Ticketshop jedenfalls war kurz nach der Auslosung nicht komplett erreichbar.

Bayerns Ticket-Shop nicht erreichbar

© Screenshot/fcbayern.com

Das Achtelfinale an sich war dort zwar aufgeführt. Wer sich aber einloggen wollte, um Tickets für eine der beiden Partien zu ordern, der bekam eine Fehlermeldung angezeigt.

"The service is not available. Please try again later", hieß es dort.

Der Server ist nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später.

© Screenshot/fcb.com

Ob eine technische Panne vorlag oder sich der Verein von vornherein gegen den Ansturm schützen wollte, war zunächst nicht bekannt. 

Möglich ist auch, dass die Administratoren erst den genauen Spieltermin abwarten, bevor Karten in den Verkauf gehen.

Terminiert ist das Hinspiel in Liverpool für Dienstag, 19. Februar. Das Rückspiel in der Allianz Arena findet am Mittwoch, 13. März statt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image