vergrößernverkleinern
Mit dieser Startelf ging der BVB ins Champions-League-Finale 1997 gegen Juventus
Mit dieser Startelf ging der BVB ins Champions-League-Finale 1997 gegen Juventus © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der frühere BVB-Profi Jörg Heinrich feiert seinen 50. Geburtstag. Was machen die anderen Champions-League-Sieger? SPORT1 zeigt die BVB-Helden von 1997.

Die BVB-Helden von 1997 heute zum Durchklicken:

Jörg Heinrich feiert seinen 50. Geburtstag.

Am 28. Mai 1997 feierte er mit Borussia Dortmund im Münchner Olympiastadion den Champions-League-Sieg. Mit 3:1 bezwangen die Dortmunder Juventus' Starensemble um Zidane, Del Piero und Co..

Heinrichs zweites Engagement beim BVB verlief nicht so schillernd. An der Seite von Peter Stöger war er als Co-Trainer in Dortmund aktiv.

Anzeige

Auch viele seiner einstigen Mannschaftskollegen haben eine Trainer- oder Funktionärslaufbahn eingeschlagen, andere haben dem Fußball mehr oder weniger den Rücken gekehrt.

Stefan Klos, Matthias Sammer, Lars Ricken und Co.: SPORT1 zeigt, was die BVB-Helden von 1997 heute machen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image