vergrößernverkleinern
Kylian Mbappe (l.) und Thomas Tuchel wollen mit Paris Saint-Germain ins Viertelfinale
Kylian Mbappe (l.) und Thomas Tuchel wollen ins Viertelfinale © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Paris Saint-Germain misst sich mit Manchester United. Doch wer überträgt die Partie aus dem Prinzenpark? SPORT1 gibt einen Überblick.

In der Champions League stehen die Achtelfinal-Rückspiele auf dem Programm. 

Die Lage der Überragungsrechte ist dabei für viele Fans etwas unübersichtlich. SPORT1 gibt einen Überblick, wo und wann welche Partien zu sehen sind.

Champions League nur auf DAZN und Sky

Vorab: Wer im Free-TV sucht, wird nicht fündig werden. Die Rechte an den Spielen teilen sich Pay-TV-Sender Sky und Streamingdienst DAZN. Beide zeigen von den vier Spielen in dieser Woche jeweils zwei Partien. Bei Sky gibt es zusätzlich die bekannte Konferenz zu sehen.

Anzeige

DAZN gratis testen und das Champions-League-Spiel FC Porto - AS Rom LIVE erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Nach dem Hinspiel zwischen Paris Saint-Germain und Manchester United zeigt Sky auch das Rückspiel. Das Team von Trainer Thomas Tuchel geht mit einem 2:0-Vorsprung in die Partie. (Champions League: Paris Saint-Germain - Manchester United ab 21.00 Uhr im LIVETICKER)

DAZN wiederum überträgt derweil das Rückspiel zwischen dem FC Porto und der AS Rom. (Champions League: FC Porto - AS Rom ab 21.00 Uhr im LIVETICKER)

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIGE

Die Achtelfinal-Rückspiele im Überblick:

Mittwoch, 6. März:

21 Uhr: Paris Saint-Germain - Manchester United auf Sky und im SPORT1-Liveticker
21 Uhr: FC Porto - AS Rom auf DAZN und im SPORT1-Liveticker

Nächste Artikel
previous article imagenext article image