vergrößernverkleinern
FBL-ITA-SERIEA-JUVENTUS-UDINESE
FBL-ITA-SERIEA-JUVENTUS-UDINESE © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Cristiano Ronaldo zeigt sich vor dem Rückspiel des CL-Achtelfinals gegen Atletico Madrid optimistisch. Juventus hat das Hinspiel allerdings 0:2 verloren.

Cristiano Ronaldo sprüht vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League regelrecht vor Selbstvertrauen und Optimismus. Und dass, obwohl die Ausgangslage für Juventus Turin alles andere als gut ist. Die Italiener haben das Hinspiel bei Atletico Madrid mit 0:2 verloren. (Juventus Turin - Atletico Madrid am Dienstag ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

"Das Team ist zuversichtlich, ein großartiges Spiel abzuliefern, und ich bin es auch", sagt Ronaldo Juventus TV. "Wir sind bereit, eine besondere Nacht auf dem Feld und auf der Tribüne zu erleben."

Meistgelesene Artikel

Ronaldo weiß um die Stärken von Atletico Madrid

Der Superstar weiß aber auch, dass es gegen die defensivstarken Spanier alles andere als leicht wird. "Jeder weiß, dass sie ein starkes Team sind, sie verteidigen sehr gut, sie gehen keine großen Risiken ein und spielen gefährliche Gegenangriffe, aber wir sind bereit, und wir werden alles tun, um sie zu schlagen", analysiert der Portugiese.

Anzeige

Für den Portugiesen wäre ein Ausscheiden im Achtelfinale ein großer Rückschlag. Schließlich hat er mit Real Madrid in den letzten Jahren drei aufeinanderfolgende Titel in der Königsklasse gefeiert und gilt seither als Mr. Championsleague. 

Appell an die Fans

"Wir haben nicht erwartet, das Hinspiel mit 2:0 zu verlieren, aber es kann alles passieren, und wir möchten vor unseren Fans eine großartige Antwort geben", meint Ronaldo.

Um das Comeback möglich zu machen appelliert der 34-Jährige an die eigenen Fans: "Wir müssen positiv denken und an den Sieg glauben. Wir brauchen Eure Unterstützung. Ihr sorgt im Stadion für eine fantastische Stimmung, und wir werden auf dem Spielfeld unser Bestes geben."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image