vergrößernverkleinern
Juventus, Atletico, Cristiano Ronaldo
Juventus, Atletico, Cristiano Ronaldo © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Selbstbewusstsein von Cristiano Ronaldo ist nicht zu überbieten. Der Superstar war sich so siegessicher, dass er einem Ex-Kollegen das Weiterkommen versprach.

Ein Mann, ein Wort.

Cristiano Ronaldo hat den umjubelten Sieg von Juventus Turin gegen Atletico Madrid vorhergesagt. 

Mehr noch: Der Superstar der Alten Dame garantierte den Einzug des italienischen Meisters ins Viertelfinale der Champions League. Dies geht aus einer WhatsApp-Unterhaltung Ronaldos mit Patrice Evra hervor, die dieser mit der Öffentlichkeit teilte. 

Anzeige
Auch interessant

Evra, der selbst einst für Juventus spielte, hatte Ronaldo vor dem Spiel kontaktiert, um ihm Glück zu wünschen: "Bro, ich zähle auf dich für das Champions-League-Comeback!!! Ich habe nie an dir gezweifelt! Und die Menschen machen mich immer fertig, wenn du oder Juve verlieren."

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ronaldo antwortete kurz, knackig und selbstbewusst wie eh und je: "Ich weiß. Wir kommen weiter, Bro. Zuhause hauen wir sie weg." Und genau so kam es bekanntlich auch - vor allem dank Ronaldo, der beim 3:0-Erfolg alle drei Tore beisteuerte. 

Evra, der einst gemeinsam mit Ronaldo für Manchester United spielte, schrieb zurück: "Genau!! Viva Ronaldo!!"

Nächste Artikel
previous article imagenext article image