vergrößernverkleinern
Emre Can hat eine Knöchelverletzung so gut wie auskuriert
Emre Can hat eine Knöchelverletzung so gut wie auskuriert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Turin - Nationalspieler Emre Can könnte im Viertelfinal-Rückspiel gegen Ajax Amsterdam auf den Rasen zurückkehren. Für Khedira sieht es dagegen nicht so gut aus.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hofft auf einen Einsatz von Nationalspieler Emre Can am Dienstag (ab 21 Uhr im LIVETICKER) im Viertelfinalrückspiel der Champions League gegen Ajax Amsterdam.  

"Emre Can geht es viel besser", sagte Juve-Coach Massimiliano Allegri. 

Der Ex-Münchner und -Leverkusener hatte sich vor Wochenfrist im Ligaspiel gegen AC Mailand (2:1) am rechten Knöchel verletzt. "Die Therapie zur Behandlung der Knöchelverletzung zeigt Resultate", schrieb die Gazzetta dello Sport.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Khedira für Ajax-Spiel fraglich

Beim 1:2 der Alten Dame am Samstag bei SPAL Ferrara fehlte Can noch.

Jetzt das aktuelle Trikot von Juventus Turin bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Allegri wird gegen Ajax voraussichtlich auch auf den 2014er-Weltmeister Sami Khedira verzichten müssen. Khedira, der nach einer Herzoperation im Februar, gegen den AC Milan sein Comeback gefeiert hatte, klagt seit dem Training am Freitag über Wadenprobleme. Auch Abwehr-Ass Giorgio Chiellini ist aufgrund einer Wadenverletzung angeschlagen.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Gegen SPAL verzichtete Allegri auch auf Superstar Cristiano Ronaldo, der für das Spiel gegen Ajax geschont wurde.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image