vergrößernverkleinern
Pep Guardiola ereilte mit Manchester City gegen die Tottenham Hotspur ein dramatisches Aus
Pep Guardiola ereilte mit Manchester City gegen die Tottenham Hotspur ein dramatisches Aus © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Manchester und München - Was für ein irres Wechselbad der Gefühle! Das Champions-League-Duell zwischen ManCity und den Spurs geht in die Geschichte ein - samt den Gesichtern von Pep Guardiola.

Guardiolas Wechselbad der Gefühle zum Durchklicken:

Das Champions-League-Duell zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur entwickelte sich zum puren Drama - und entsprechend fielen die Emotionen aus.

Vier Tore nach elf Minuten - Rekord! Hin und Her. Vorteil Spurs, dann jubelt wieder City - und retour. Die verrückteste Gefühlsachterbahn der Königsklasse!

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Abzulesen an dem Gesicht von Pep Guardiola. Der Trainer des englischen Meisters erlebte Emotionen am Limit.

SPORT1 zeigt das irre Wechselbad der Gefühle.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image