vergrößernverkleinern
Pep Guardiola ist mit Manchester City im Viertelfinale der Champions League gescheitert
Pep Guardiola ist mit Manchester City im Viertelfinale der Champions League gescheitert © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/Kiosko.net
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die vier Halbfinalisten der Champions League stehen nun fest: Tottenham und Liverpool feiern. SPORT1 fasst die internationalen Pressestimmen zusammen.

Die internationalen Pressestimmen zum Durchklicken:

Für Pep Guardiola und Manchester City ist in einem Drama für die Geschichtsbücher der Traum vom Triumph in der Champions League abermals geplatzt, Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool hingegen souverän das Halbfinale der Königsklasse erreicht.

ManCity reichte gegen den Liga-Rivalen Tottenham Hotspur auch ein 4:3 (3:2) nicht, um die 0:1-Hinspielpleite wettzumachen. Vorjahresfinalist Liverpool gewann beim FC Porto 4:1 (0:0), schon das erste Duell (2:0) hatten die Reds für sich entschieden.

SPORT1 fasst die internationalen Pressestimmen zusammen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image