Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jürgen Klopp zeigt sich nach dem Sieg gegen Porto zufrieden. Heung-Min Son ist nach seinem zweiten Treffer im neuen Stadion stolz. Die Stimmen vom Viertelfinale.

Die ersten beiden Hinspiele des Viertelfinals in der Champions League sind Geschichte - und beide Male setzten sich die Gastgeber durch.

Tottenham Hotspur gewann 1:0 gegen Manchester City, der FC Liverpool setzte sich mit 2:0 gegen den FC Porto durch.

SPORT1 fasst die Stimmen von Sky und aus der Mixed Zone zusammen.

Anzeige

FC Liverpool - FC Porto 2:0 (2:0)

Jürgen Klopp: "Alles ist gut. Wir wollten heute so gut wie möglich auftreten, und ich denke, das ist uns auch gelungen. Wir haben vorher nicht so genau gewusst, was uns erwartet. Aber insgesamt war es ein gutes Spiel. Das zweite Tor war Weltklasse. Mo (Salah, Anm. d. R.) war stark und unser Kapitän Henderson über die rechte Seite auch richtig gut. Wir wissen, dass wir noch ein zweites Spiel spielen müssen und heute noch keine Entscheidung gefallen ist. Wir müssen nach Porto fahren und nochmals kämpfen."

Meistgelesene Artikel

... über die zweite Halbzeit: "Wir hatten nicht mehr so viele Chancen, wie wir es gerne gehabt hätten. Das lag aber auch daran, dass wir unheimlich viel arbeiten mussten, um den Ball wieder zu erobern. Letztes Jahr in Portugal beim 5:0 haben wir unsere Chancen genutzt, das war heute nicht so. Daran müssen wir arbeiten. In Porto erwartet uns eine schwierige Atmosphäre." 

Jordan Henderson: "Porto ist eine gute Mannschaft mit richtig guten Spielern. Man hat gesehen, wie gefährlich sie sein können. Wir wollten in der zweiten Halbzeit noch ein Tor nachlegen, aber das sollte nicht sein. Wir haben uns nicht mehr so viele Chancen herausgespielt. Aber alles in allem dürfen wir mit dem 2:0 zufrieden sein."

DAZN gratis testen und internationalen Fußball sowie die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Tottenham Hotspur - Manchester City 1:0 (0:0)

Heung-Min Son: "Ich bin sehr stolz, jetzt zweimal in Folge getroffen zu haben, das ist etwas ganz Besonderes (Son hatte schon das erste Premier-League-Tor im neuen Stadion geschossen, Anm. d. R.). Den ersten Elfmeter habe ich nicht richtig gesehen, das kann ich nicht beurteilen. Beim Tor habe ich einfach weitergespielt, der Ball war nicht im Aus. In diesem Stadion zu spielen ist was Besonderes. Wir haben ein Zuhause vermisst. Zwei Spiele und zwei Siege ist nicht so schlecht."

...über das Rückspiel in Manchester: "Auswärts wird es nochmal schwerer. Wir werden Spaß haben und fighten."

Jetzt Fanartikel internationaler Topklubs kaufen - hier geht es zum Shop | ANZEIGE 

Mauricio Pochettino (über die Verletzung von Harry Kane): "Es ist sehr, sehr traurig. Es wird hart, und er wird uns fehlen. Vielleicht für den Rest der Saison." 

Pep Guardiola: "Es war eine richtig gute Vorstellung von uns, das ist Champions League. Wir haben verloren, aber es gibt ja noch das Rückspiel. Wir haben heute ein bisschen defensiver gespielt, deswegen lief es nach vorne nicht so gut. Normalerweise macht er [Agüero] den Elfmeter rein, das hätte uns geholfen. Nächstes Mal trifft er wieder."

Ilkay Gündogan: "Wir haben im Spielaufbau nicht mutig gespielt, einfache Fehler gemacht. Ich weiß nicht warum, aber in wichtigen Spielen scheinen uns die Nerven zu flattern. In großen Spielen muss man die Ruhe behalten und einfach spielen, das macht eine Topmannschaft aus. Wir haben oft die falschen Entscheidungen getroffen. Ich habe das Gefühl, dass wir denken, wir müssen etwas Besonderes machen, nur weil es Champions League ist. Manchmal ist weniger mehr. Bis zum Elfmeter haben wir richtig gut gespielt, ich habe das Gefühl, solche Negativereignisse werfen uns immer viel zu sehr zurück. Ich glaube, wenn wir den Elfer reingemacht hätten, hätten wir Tottenham heute auseinander genommen. Das darf natürlich einer großen Mannschaft nicht passieren und deswegen sind wir noch keine."

...über den Gegentreffer: "Son macht das natürlich nicht schlecht, obwohl man das Tor auch verteidigen kann."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image