Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Lionel Messi laboriert weiter an einer Wadenverletzung, das kommende Ligaspiel des FC Barcelona kommt für ihn zu früh. Auch sein Einsatz gegen den BVB wackelt.

Der FC Barcelona tritt auch am Samstag gegen den FC Valencia (La Liga: FC Barcelona - FC Valencia am Sa. ab 21 Uhr im LIVETICKER) ohne Lionel Messi an.

Wie die spanische Sport berichtet, hat sich der Superstar noch nicht vollständig von seiner Wadenverletzung erholt und steht weiterhin nicht im Mannschaftstraining.

Messi hatte sich am 5. August kurz nach seinem Einstieg in die Vorbereitung verletzt. Obwohl die Blessur nicht schwerwiegend sein soll, hat der Argentinier Schmerzen beim Trainieren, sodass die Comeback-Prognosen nach hinten verlegt werden mussten.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Barcelona bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Suárez vor der Rückkehr

Während der Länderspielpause baute der 32-Jährige seine Fitness weiter auf, das Ligaspiel gegen Valencia kommt jedoch noch zu früh. Auch ein Einsatz in der Champions League bei Borussia Dortmund am Dienstag (21 Uhr) erscheint sehr fraglich.

Meistgelesene Artikel

Dafür kann Barca wieder auf Luis Suárez zurückgreifen. Der Stürmer ist nach seiner Wadenverletzung wieder einsatzfähig, wird womöglich aber gegen Valencia noch geschont. Einem Einsatz gegen den BVB steht jedoch nichts im Weg.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image