vergrößernverkleinern
Der FC Barcelona empfängt Inter Mailand zum Kracherduell in der Gruppenphase
Der FC Barcelona empfängt Inter Mailand zum Kracherduell in der Gruppenphase © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Barcelona empfängt Inter Mailand zum Kracherduell in der Gruppe F. Liverpool steht derweil nach der Auftakt-Pleite gegen den FC Salzburg unter Druck.

Nach dem Auftakt vor zwei Wochen nimmt die Champions League weiter an Fahrt auf.

Neben den beiden deutschen Mannschaften Borussia Dortmund und RB Leipzig sind am Mittwoch auch wieder etliche europäische Spitzenmannschaften am zweiten Spieltag der Gruppenphase in der Champions League im Einsatz.

Das Highlight des Abends dürfte dabei mit Sicherheit die Partie zwischen dem FC Barcelona und Inter Mailand (Champions League: FC Barcelona - Inter Mailand, ab 21 Uhr im LIVETICKER) sein, die beide heiß auf den ersten Sieg sind.

Anzeige

Während die Katalanen zum Auftakt gegen den BVB am Rande einer Niederlage waren und sich letztendlich mit einem Punkt begnügen mussten, kamen auch die Italiener etwas überraschend gegen Slavia Prag nicht über ein Unentschieden hinaus.

Liverpool empfängt Salzburg an der Anfield Road

Titelverteidiger FC Liverpool empfängt derweil den FC Salzburg (Champions League: FC Liverpool - FC Salzburg, ab 21 Uhr im LIVETICKER) an der heimischen Anfield Road.

In der Liga noch ohne Punktverlust, steht die Mannschaft von Jürgen Klopp nach der 0:2-Pleite im ersten Gruppenspiel gegen die SSC Neapel dabei gegen den österreichischen Debütanten bereits leicht unter Zugzwang und wird alles daran setzen, einen erneuten Rückschlag zu vermeiden.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Unterschätzen sollte man den Tabellenführer der Bundesliga aber keinesfalls, setzte dieser doch bei seiner Königsklassen-Premiere gegen den KRC Genk mit einem furiosen 6:2-Erfolg ein echtes Ausrufezeichen.

Chelsea und Ajax auswärts gefordert

Ebenfalls mit einer überraschenden Niederlage in die Gruppenphase ist der FC Chelsea gestartet.

Die Londoner mussten sich zum Start dem FC Valencia geschlagen geben und treffen nun auf den ebenfalls noch punktlosen OSC Lille mit Ex-Bayern-Spieler Renato Sanches (Champions League: OSC Lille - FC Chelsea, ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Für die Franzosen geht es hingegen darum, Wiedergutmachung für die deutliche 0:3-Auftaktpleite bei Ajax Amsterdam zu betreiben. Der letztjährige Halbfinalist will zeitgleich in Valencia (Champions League: FC Valencia - Ajax Amsterdam, ab 21 Uhr im LIVETICKER) nachlegen.

Die Spiele am Mittwoch in der Übersicht

18.55 Uhr: KRC Genk - SSC Neapel
18.55 Uhr: Slavia Prag - Borussia Dortmund
21.00 Uhr: FC Liverpool - FC Salzburg
21.00 Uhr: FC Barcelona - Inter Mailand
21.00 Uhr: Zenit St. Petersburg - Benfica Lissabon
21.00 Uhr: RB Leipzig - Olympique Lyon
21.00 Uhr: OSC Lille - FC Chelsea
21.00 Uhr: FC Valencia - Ajax Amsterdam

So können Sie die Champions League LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo, DAZN
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image