vergrößernverkleinern
Am Dienstag diskutiert Moderatorin Laura Papendick (rechts) unter anderem mit Kult-Kicker Mario Basler (mitte) und Comedian Oliver Pocher (links) im SPORT1 Fantalk
Am Dienstag diskutiert Moderatorin Laura Papendick (rechts) unter anderem mit Kult-Kicker Mario Basler (mitte) und Comedian Oliver Pocher (links) im SPORT1 Fantalk © SPORT1-Montage: Getty Images/SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am 3. Spieltag der Champions League ist auch der Fantalk mittendrin: Laura Papendick diskutiert mit ihren Gästen über die Partien des FC Bayern und Leverkusen.

Nach zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen kann der FC Bayern am 3. Spieltag der Champions League bereits einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen.

Doch nach zuletzt nur einem Punkt aus den Ligaspielen gegen Hoffenheim und Augsburg reisen die Münchner nicht gerade mit breiter Brust in den Hexenkessel von Olympiakos Piräus (Champions League: Olympiakos Piräus - FC Bayern, ab 21 Uhr im LIVETICKER).

SPORT1 wird im "Fantalk" ab 20 Uhr LIVE im TV und im kostenlosen LIVESTREAM topaktuell über diese Partie und das Spiel von Bayer Leverkusen gegen Atlético Madrid (Champions League: Atlético Madrid - Bayer Leverkusen, ab 18.55 Uhr im LIVETICKER) informieren.

Anzeige

Pocher und Basler zu Gast bei Laura Papendick

Am Dienstag diskutieren Moderatorin Laura Papendick sowie Kult-Kicker Mario Basler, Comedian Oliver Pocher, Journalist und SPORT1-Kolumnist Tobias Holtkamp, Kommentator Thomas Herrmann und Hartwig Thöne (SPORT1) über den dritten Spieltag der Champions League, die Geschehnisse in Piräus und Madrid sowie über Themen aus dem nationalen und internationalen Fußball.

Auch über die weiteren Partien der Top-Klubs wie Paris Saint-Germain, Real Madrid, Manchester City oder Juventus Turin erfahren die Fans alles Wissenswerte.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Zuschauer erfahren zudem aber auch alle Zwischenstände und die wichtigsten Entwicklungen auf den anderen Plätzen. Service und Interaktion werden in der Talkrunde wie bisher groß geschrieben.

Fans können aktiv mitdiskutieren

Co-Moderatorin Valentina Maceri bindet am Dienstag sowohl das Publikum vor Ort als auch die User in den Social-Media-Kanälen mit in die Sendung ein. Sie sorgt so dafür, dass die Fans über alle digitalen Kanälen Teil des "Fantalks" werden.

Dank der engen Verknüpfung mit den digitalen SPORT1-Plattformen SPORT1.de, den SPORT1-Apps und den Social-Media-Kanälen von SPORT1 bekommen die Fans alle Infos zur UEFA Champions League aus einer Hand – egal ob zuhause oder unterwegs.

Hinzu kommt der "Fantalk"-Ticker auf SPORT1.de: Unterhaltsam, informativ und interaktiv verbindet er die Gesprächsthemen sowie die besten Sprüche und Szenen der Sendung mit den aktuellen Geschehnissen in den Stadien von Europas Königsklasse.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image