vergrößernverkleinern
Erling Haaland von RB Salzburg erzielte gegen den KRC Genk bereits seinen achten Treffer in der Champions League
Erling Haaland von RB Salzburg erzielte gegen den KRC Genk bereits seinen achten Treffer in der Champions League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Erling Haaland von RB Salzburg trifft am 5. Spieltag der Champions League auch gegen KRC Genk - und stellt damit einen weiteren Rekord auf.

Mit 4:1 gewann RB Salzburg beim KRC Genk und wahrte damit die Chance auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League.

Dieses Mal von der Bank gekommen, traf Erling Haaland zum 4:1-Endstand und erzielte damit seinen achten Treffer im fünften Königsklassen-Spiel.

Haaland hatte bereits in seinen bisherigen vier Partien in der Königsklasse getroffen und baute damit seine Serie aus. In den ersten fünf Champions-League-Partien zu treffen - das gelang neben dem Norweger nur Alessandro del Piero für Juventus Turin sowie Diego Costa für Atlético Madrid.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Haaland gleichauf mit Hazard

Mit seinen 19 Jahren ist Haaland allerdings der jüngste des Trios und hat somit abermals einen Rekord aufgestellt. 

Haaland steht damit aktuell bei acht Treffern in der Königsklasse - genauso viele wie Real Madrids Superstar Eden Hazard, Allerdings benötigte der Belgier dafür 49 Spiele.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image