vergrößernverkleinern
MUNICH, GERMANY - NOVEMBER 06: Members of the Bayern Muenchen team observe a minutes silence prior to the UEFA Champions League group B match between Bayern Muenchen and Olympiacos FC at Allianz Arena on November 06, 2019 in Munich, Germany. (Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images )
Der FC Bayern trauert um Ex-Spieler Norbert Eder © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

FC Bayern trauert um Norbert Eder. Vor der Partie in der Champions League gegen Olympiakos Piräus wird es eine Schweigeminute geben.

Der FC Bayern gedenkt vor dem Champions-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus seines verstorbenen Ex-Spielers Norbert Eder.

Wie der Klub mitteilte, wird es vor dem Anpfiff der Partie um 18.55 Uhr in der Allianz Arena (Champions League: FC Bayern - Olympiakos Piräus, 18.55 Uhr im LIVETICKER) eine Schweigeminute für Eder sowie für den langjährigen Vizepräsidenten Rudolf Schels geben.

Eder wurde mit Bayern dreimal deutscher Meister

Eder starb am Samstag nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren. Zwischen 1984 und 1988 spielte Eder für den FC Bayern und gewann dreimal die deutsche Meisterschaft sowie einmal den DFB-Pokal.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Schels war nach Angaben des Rekordmeisters vergangene Woche "plötzlich und unerwartet" im Alter von 70 Jahren gestorben. Die Bayern liefen nach dem Tod Schels am Samstag mit Trauerflor auf.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image