vergrößernverkleinern
N'Golo Kanté (links) wird im Hinspiel gegen die Bayern nicht auflaufen können
N'Golo Kanté (links) wird im Hinspiel gegen die Bayern nicht auflaufen können © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

N'Golo Kanté fehlt dem FC Chelsea im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Bayern. Der Franzose muss wegen einer Muskelverletzung passen.

Der englische Spitzenklub FC Chelsea muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München am Dienstag auf Mittelfeldmotor N'Golo Kanté verzichten.

Wie Blues-Trainer Frank Lampard auf der Spieltagspressekonferenz vor der Generalprobe gegen Tottenham Hotspur am Samstag bekannt gab, wird der französische Weltmeister wegen einer Muskelverletzung drei Wochen ausfallen. 

Bei optimalem Heilungsverlauf sollte ein Einsatz im Rückspiel in München am 18. März möglich sein.

Anzeige

Kanté musste bei der 0:2-Niederlage gegen Manchester United am vergangenen Montag bereits in der 12. Minute ausgewechselt werden. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image