Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Im Viertelfinale der Champions League geht es für das Starensemble aus Paris gegen den Underdog aus Bergamo. Superstar Kylian Mbappé ist für Tuchel eine Option.

Paris Saint-Germain geht mit voller Offensiv-Power ins Viertelfinale gegen Außenseiter Atalanta Bergamo - allerdings zunächst ohne Topstar Kylian Mbappé.

Nach seiner Knöchelverletzung, die er sich im französischen Pokalfinale vor drei Wochen zugezogen hatte, sitzt Mbappé gegen das Überraschungsteam der italienischen Serie A (Champions League, Viertelfinale: Atalanta Bergamo - Paris Saint Germain, ab 21.00 Uhr im LIVETICKER) zumindest auf der Bank.

Im Angriff setzt PSG-Coach Thomas Tuchel neben Superstar Neymar auf Mauro Icardi und Pablo Sarabia. Nationalspieler Thilo Kehrer läuft ebenfalls von Beginn an auf, Julian Draxler muss hingegen zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Bei Atalanta steht der Deutsche Robin Gosens von Beginn an auf dem Feld.

Die Aufstellungen Atalanta - PSG:

Bergamo: Sportiello - Tolói, Caldara, Djimsiti - Hateboer, de Roon, Freuler, Gosens - Gómez, Pasalic - Zapata

Paris: Navas - Kehrer, Thiago Silva, Kimpembe, Bernat - Herrera, Marquinhos, Gueye - Sarabia, Icardi, Neymar

So können sie Atalanta - PSG live verfolgen:

TV: -
LivestreamDAZN 
LivetickerSPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image